Gesund lebenSenioren

Impfung gegen zu hohe Cholesterinwerte?

20.06.2017

Forscher arbeiten an einer Art Impfung, mit deren Hilfe sich die Cholesterinwerte senken lassen und die folglich vor Herz- und Gefäßkrankheiten schützen würde. Was bei Mäusen schon funktioniert, soll bald in klinischen Studien getestet werden.

Gegen hohes Cholesterin könnte es bald eine Langzeitbehandlung geben.
Ernähren wir uns ungesund, steigt der Cholesterinspiegel. Das bringt Herz und Gefäße in Gefahr.
© nebari - Fotolia.com

Genetisch modifizierte Mäuse lassen sich offenbar mit einem Molekül immunisieren, das den Körper dazu bringt, Antikörper gegen ein bestimmtes Enzym zu produzieren. Das Enzym mit dem Kürzel PCSK9 ist dafür verantwortlich, dass „schlechtes“ LDL-Cholesterin im Blut nicht abgebaut wird. Wurde Mäusen, die zuvor fettreiches Futter bekamen, der neue Impfstoff unter die Haut gespritzt, ging die Menge an Gesamtcholesterin um etwa die Hälfte zurück. Wie die Forscher in der Fachzeitschrift European Heart Journal berichten, nahmen Fettablagerungen und Schäden der Blutgefäße um rund zwei Drittel ab. Auch Biomarker, die auf eine Entzündung der Blutgefäße hindeuten, gingen um 21 bis 28 Prozent zurück. Darüber hinaus behielten die Antikörper über die gesamte Studienperiode ihre Funktion und ihre Konzentration war auch am Ende der Studie noch hoch.

Sollten sich die Ergebnisse erfolgreich auf Menschen übertragen lassen, könnte es bedeuten, dass die Antikörper auch Monate nach einer ersten Injektion noch vorhanden sein könnten. Dann bestünde die Hoffnung auf eine lang wirksame Therapie, die nach einer ersten Impfung nur eine jährliche Auffrischung benötige, so die Forscher. Monoklonale Antikörper zählen zu den neuesten Medikamenten, die schon jetzt effektiv zur Senkung des Cholesterinspiegels eingesetzt werden. Ihre Wirkung ist allerdings nur kurzlebig, so dass sie häufiger eingesetzt werden müssen, was die Behandlung teuer und aufwändig macht.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden