SeniorenBaby & Familie

Körperbemalung hält Insekten fern

21.01.2019

Eine Körperbemalung mit weißen Streifen schützt offenbar vor Insektenstichen. Das zeigt eine aktuelle Studie aus Schweden und Ungarn. Indigene Völker, die ihre Körper bemalen, erlangen dadurch möglicherweise einen Schutz gegen Krankheiten, die von stechenden Insekten übertragen werden.

Weiße Streifen auf dunkler Haut schützen vor Insektenstichen.
Weiße Streifen auf dunkler Haut: Eine solche Körperbemalung schützt vor Moskitos und anderen Insekten.
© Rafael Ben-Ari - stock.adobe.com

Für die Studie nutzten die Forscher Plastikmodelle von Menschen, die unterschiedlich bemalt waren. Es zeigte sich: Ein braunes Modell zog zehnmal so viele Pferdebremsen an wie ein braunes Modell mit weißen Streifen. Als Kontrolle diente eine Plastikfigur in beige, auch sie zog doppelt so viele Blutsauger an wie das gestreifte Modell. Sogar die Position hatte eine unterschiedliche Attraktivität für die Insekten: Ein liegendes Modell wurde von beiden Geschlechtern gestochen, ein stehendes nur von Weibchen.

Zuvor war den Wissenschaftlern aufgefallen, dass Zebrastreifen vor Pferdebremsen schützen. Auch Pferde mit hellem Fell werden im Gegensatz zu dunklen seltener gestochen. Daraufhin entwarfen sie für ihre Versuche drei menschliche Modelle in dunkel, beige und dunkel-weiß-gestreift, die sie mit Leim überzogen.

Die meisten indigenen Gemeinschaften, die die Tradition der Körperbemalung pflegen, leben in Gegenden, in denen es viele Blutsauger wie Bremsen, Moskitos oder Tsetsefliegen gibt. Wenn diese Insekten Menschen stechen, besteht die Gefahr der Übertragung von Bakterien, Parasiten und anderen Krankheitserregern. Der Brauch der Körperbemalung ist wahrscheinlich auf mehreren Kontinenten unabhängig voneinander entstanden. Seit wann es ihn gibt, ist unbekannt.

ZOU

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Plötzlich auftretende, flüchtige Rötungen?

Wir zeigen dir, was hinter Hautrötungen im Gesicht und entzündlichen Symptomen wie Papeln und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Ältere Frau, hält sich eine Gurkenscheibe vor das Gesicht.
Ernährung

Podcast: Vegan – nicht nur auf dem Teller

Kleidung, Kosmetik oder Taschen: Nicht nur Lebensmittel können tierischen Ursprungs sein. Für die…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden