GesellschaftGesundheit

Lesertelefon: Impfschutz auf Reisen

NK  |  18.05.2022

Wer eine Urlaubsreise plant, muss an vieles denken: Neben Flugtickets, Hotelzimmer oder Ferienwohnung und Kofferpacken wird eines häufig vergessen: der Impfschutz auf Reisen. Welche Impfungen in welchen Ländern wichtig sind, wann der richtige Zeitpunkt für Reiseimpfungen ist und worauf Reisende noch achten sollten, dazu informieren erfahrene Reisemediziner am Donnerstag, 19. Mai 2022, in der kostenlosen Sprechzeit.

Junge Frau, sitzt am Meer und isst Meeresfrüchte.
Meeresfrüchte können Hepatitis A-Viren übertragen, die zu einer Leberentzündung führen.
© RossHelen/iStockphoto

Zunächst gilt: Alle Impfungen, die die Ständige Impfkommission (STIKO) hierzulande empfiehlt, sind auch im Ausland wichtig, zum Beispiel Tetanus, Diphtherie, Masern, Pneumokokken und Grippe. Je nachdem, wohin die Reise geht, wie man untergebracht ist und wie die hygienischen Standards vor Ort sind, empfehlen Reisemediziner noch zusätzliche Impfungen gegen Infektionskrankheiten, beispielsweise Hepatitis A und B Tollwut, Meningokokken-Meningitis, Gelbfieber, Japanische Enzephalitis und durch Zeckenstich verursachte Enzephalitis.

In der Liste der häufigsten durch Impfung vermeidbaren Infektionskrankheiten auf Reisen landet die Hepatitis A seit Jahren auf den vorderen Plätzen, eine hierzulande fast besiegte Krankheit. Dabei handelt es sich um eine Infektion mit einem Virus, das nach einer Inkubationszeit von mehreren Wochen – also meist nach der Rückkehr aus dem Urlaub – eine Leberentzündung verursacht. Insbesondere in Ländern mit niedrigeren hygienischen Standards können sich Reisende leicht mit dem Hepatitis A-Virus infizieren. Zu den Ansteckungsquellen zählen Muscheln, Meerestiere und Salate, Obst und Gemüse ebenso wie Getränke, besonders wenn sie Eiswürfel enthalten.

Das Virus kommt nicht nur in exotischeren Reiseländern wie Südamerika, Afrika oder Asien vor – es tritt vermehrt auch in den USA, im Mittelmeerraum und in Osteuropa auf. Da es im Reisealltag schwierig ist, dem Virus aus dem Weg zu gehen, empfiehlt die STIKO bei Reisen in Endemiegebiete die Impfung gegen Hepatitis A.

Welche Reiseziele gelten als Endemiegebiete für Hepatitis A? Wo kann ich meinen reisemedizinischen Impfstatus checken lassen? Sind Reiseimpfungen auch bei Urlaub am Mittelmeer sinnvoll? Welche Impfempfehlungen gelten für Kinder und Menschen mit Vorerkrankungen? Wer trägt die Kosten für Reiseimpfungen? Diese und weitere Fragen beantworten Experten am Donnerstag, den 19. Mai 2022 von 10 bis 17 Uhr in der kostenlosen Sprechzeit.

Am Telefon unter 0800 – 0 90 92 90

  • Prof. Dr. med. Karl-Heinz Herbinger; Facharzt für Arbeitsmedizin, Tropenmedizin; Ludwig-Maximilians-Universität München; Centrum für Infektions-, Tropen- und Reisemedizin München
  • Prof. Dr. med. Tomas Jelinek; Medizinischer Direktor des BCRT, Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin, Lehrbeauftragter der Universität zu Köln, Consulting Expert der WHO
  • Dr. med. Albrecht von Schrader-Beielstein; Allgemeinarzt und Arzt für Naturheilverfahren, Praxis für Reise- und Tropenmedizin, Wörthsee bei München

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Plötzlich auftretende, flüchtige Rötungen?

Wir zeigen dir, was hinter Hautrötungen im Gesicht und entzündlichen Symptomen wie Papeln und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Ältere Frau, hält sich eine Gurkenscheibe vor das Gesicht.
Ernährung

Podcast: Vegan – nicht nur auf dem Teller

Kleidung, Kosmetik oder Taschen: Nicht nur Lebensmittel können tierischen Ursprungs sein. Für die…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden