Baby & Familie

Kinder: Mundflora zeigt Risiko für Übergewicht an

21.09.2018

Auf der Suche nach Faktoren, die einen frühen Hinweis auf Übergewicht bei Kindern liefern könnten, sind US-Forscher auf eine interessante Verbindung gestoßen. Demnach gibt es offenbar einen Zusammenhang zwischen der Bakteriengemeinschaft im Mund und der Gewichtszunahme in der frühen Kindheit.

Die Mundflora eines Kindes liefert Hinweise auf das Übergewicht-Risiko.
Die Mundflora liefert Hinweise darauf, ob ein Kind später übergewichtig werden könnte.
© Irina Schmidt - stock.adobe.com

Wie die Studie zeigt, liefert die orale Bakteriengemeinschaft im Alter von zwei Jahren Hinweise darauf, ob ein Kind später dick werden könnte. Dies berichtet Kateryna Makova, Professorin für Biologie an der Pennsylvania State University im Fachblatt Scientific Reports. Makova und Kollegen hatten die im Mund lebenden Mikroorganismen von 226 Zweijährigen unter die Lupe genommen und herausgefunden, dass die Bakteriengemeinschaft bei jenen, die als Baby und Kleinkind schneller an Gewicht zugelegt hatten, weniger divers war. Eine schnelle Gewichtszunahme in diesem Lebensabschnitt wiederum gilt als starker Risikofaktor für Übergewicht bei Kindern.

Außerdem zeigte sich, dass bei diesen Kindern ein höheres Verhältnis von Firmicutes- zu Bacteroidetes-Bakterien zu finden war. Diese beiden Bakteriengruppen zählen zu den häufigsten des menschlichen Mikrobioms. Sollten sich die Ergebnisse in anderen Studien bestätigen, könnte ein Blick auf die im Mund lebenden Mikroorganismen einen frühen Hinweis auf die Gefahr für Übergewicht bei Kindern liefern. Die Forscher denken an einen einfachen Test, der in Arztpraxen durchgeführt werden kann. Dies sei deshalb so spannend, weil Proben aus dem Mundraum viel leichter zu bekommen seien als aus dem Darm, so Makova. Auf diese Weise könnten bereits früh Maßnahmen ergriffen werden, um Übergewicht bei Kindern gegenzusteuern.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden