SeniorenBaby & Familie

Nomophobie: Panik, wenn das Handy zu Hause liegt

31.08.2020

Manche Menschen überkommen regelrechte Panikgefühle, wenn ihr Smartphone nicht griffbereit ist. Eine neue Studie zeigt, dass solche Personen dazu neigen, in ihrem täglichen Leben ängstlicher und zwanghafter zu sein als andere Menschen.

Manche Menschen bekommen regelrechte Panik, wenn sie ihr Handy nicht griffbereit haben.
Einige Menschen fühlen sich sehr unwohl, sobald ihr Smartphone nicht griffbereit ist.
© iStock.com/fizkes

„Nomophobie“ werden die Panikgefühle genannt, die bei manchen Menschen aufkommen, wenn sie ihr Telefon vergessen haben oder der Akku leer ist – der Begriff ist abgeleitet von „No Mobile Phone“ (deutsch: Kein Mobiltelefon). Eine neue Studie unter jungen Menschen in Portugal zeigte, dass solche Reaktionen häufig mit allgemeinen Gefühlen der Unzulänglichkeit und Minderwertigkeit einhergehen. Die Ergebnisse sind in der Zeitschrift „Computers in Human Behavior Reports“ veröffentlicht.

Angst und Stress, wenn das Handy nicht zur Hand ist

Je länger die Teilnehmer täglich ihr Smartphone benutzten, desto eher gerieten sie in Stress, wenn sie es nicht zur Hand hatten. Dabei spielte das Geschlecht keine Rolle. Die Forscher beobachteten, dass Personen mit Anzeichen für Zwangsstörungen auch mehr Angst davor hatten, ohne ihr Telefon zu sein. Darüber hinaus deuteten die Ergebnisse der Studie darauf hin, dass angespannte Menschen ihre Telefone häufig als Instrument zur Stressbewältigung verwendeten.

Prof. Ana-Paula Correia erläuterte: „Es geht um mehr als nur um das Telefon. Die Menschen nutzen es für Dinge wie Social Media, um Kontakte zu halten und auf dem neuesten Stand zu sein. Das Telefon nicht dabei zu haben oder ein schwacher Akku kann diese Verbindungen trennen, was bei einigen Menschen Angstgefühle erzeugt.“

ZOU

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden