Arzneimittel

Gesund reisen: Apotheken als erste Anlaufstelle

12.03.2012

Bei Fragen zur Gesundheit auf Reisen wenden sich viele Deutsche zuerst an die Apotheke. Darauf wiesen die Veranstalter des 13. Forums Reisen und Gesundheit auf der gerade zu Ende gegangenen Internationalen Touristik Börse (ITB) in Berlin 2012 hin.

Junges Paar am Strand
Strandurlaub in den Tropen ist klasse! Über mögliche Gesundheitsrisiken im Reiseland kann man sich vorher in einer Apotheke beraten lassen.
© mauritius images

Die Veranstalter betonten, wie wichtig eine kompetente reisemedizinische Beratung vor dem Urlaubsantritt sei. Fragen etwa zum Impfschutz, zu regionalen Gesundheitsrisiken oder zum richtigen Verhalten bei starker Sonneneinstrahlung müssten rechtzeitig vor Reiseantritt geklärt werden. Apotheken sind dafür stets ansprechbar.

Apotheken böten einen unkomplizierten Zugang zu reisemedizinischer Beratung, lobte auch Dr. Tomas Jelinek, Wissenschaftlicher Leiter des Centrums für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf. Die Hemmschwelle für einen Impftermin beim Arzt sei häufig höher als der schnelle Schritt in die Apotheke, betonte der Mediziner. Der Apotheker führt eine Erstberatung durch, etwa zum Thema Sonnen- und Mückenschutz und empfiehlt bei Bedarf einen kompetenten Reisemediziner.

Viele Tipps zum Thema Gesundheit und Reisen finden Sie bei aponet.de in der Rubrik Reisemedizin.

ah/PZ

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden