Gesund lebenGesundheit

Snacks am Arbeitsplatz sind oft ungesund

13.06.2018

Ein Häppchen hier, ein Schokoriegel da: Angestellte nehmen am Arbeitsplatz wöchentlich deutlich über 1.000 Kalorien zu sich. Dies berichten US-Forscher auf der Tagung Nutrition 2018 in Boston. Derzeit dominieren dabei offenbar noch Zucker, Fett und Weißmehl. Arbeitgeber haben jedoch die Chance, das zu ändern.

Snacks am Arbeitsplatz sind häufig ungesund.
Forscher haben errechnet: Durch süße und salzige Snacks am Arbeitsplatz kommen jede Woche viele Kalorien zusammen.
© YakobchukOlena - Fotolia.com

Wie ihre aktuelle Studie belegt, ist das Essen, dass Angestellte in den USA am Arbeitsplatz erhalten, oft sehr salzhaltig und besitzt einen hohen Weißmehl-Anteil. Der Anteil an Obst und Vollkorn hält sich dagegen in Grenzen. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie, in der über 5.000 Angestellte in den USA zu ihren Essgewohnheiten befragt worden waren. Analysiert wurden Angaben zu Nahrungsmitteln und Getränken, die während der Arbeitszeit von Automaten oder in der Cafeteria gekauft worden waren oder die in Gemeinschaftsräumen, bei Meetings oder Betriebsveranstaltungen kostenfrei zur Verfügung standen. Wie aus der Analyse hervorging, bezog fast ein Viertel der Studienteilnehmer mindestens einmal pro Woche am Arbeitsplatz etwas zu Essen. Die durchschnittliche Energiemenge pro Woche betrug fast 1.300 Kalorien, wobei ein großer Anteil davon sogenannte „leere“ Kalorien von Fett oder Zucker waren. Mehr als 70 Prozent der Kalorien stammten von Nahrungsmitteln, die den Angestellten kostenlos zur Verfügung standen.

Die Ergebnisse legen nahe, dass der Arbeitsplatz im Hinblick auf gesunde Ernährung eine große Rolle spielt, so Studienautor Stephen Onufrak von den Centers for Disease Control and Prevention. So könnten Arbeitgeber sicherstellen, dass die Snacks gesunden Richtlinien folgen. „Da wir festgestellt haben, dass viele der von den Arbeitnehmern bezogenen Lebensmittel kostenlos waren, könnten Arbeitgeber auch die Auswahl der Snacks für Meetings überdenken, um gesunde Ernährungsoptionen bei Sitzungen und sozialen Events zu fördern“, so Onufrak.

HH

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden