Sport & FitnessBeratung

SOS-Tipps bei Blasen an den Füßen

Apothekerin Christina Brunner  |  28.10.2022

Reibt ein Schuh intensiv und längere Zeit am Fuß, verletzt er die oberen Hautschichten. Eine Blase entsteht genau an dieser Stelle, gefüllt mit einer durchsichtigen Flüssigkeit, dem Plasma, dem wässrigen Bestandteil des Blutes. Das kann äußerst schmerzhaft sein. Was hilft?

Füße in Wanderschuhen.
Blasen an den Füßen können sehr schmerzhaft sein.
© Nastco/iStockphoto

Die Blase wirkt wie ein natürliches Pflaster, sie schützt die verwundete Haut vor weiterer Reibung sowie vor Schmutz und Infektionen. Die Versuchung ist groß, die Blase aufzustechen. Besser ist es aber, die Blase mit einem speziellen Blasenpfl aster zu schützen. Dazu die Stelle säubern und trocknen. Dann das Pflaster wie eine zweite Haut über die
Blase kleben. Es bleibt einige Tage auf der Blase, bis es sich an den Rändern abzulösen beginnt. Dann kann man es vorsichtig abziehen. Duschen oder Schwimmen sind auch mit dem Pflaster kein Problem.

Wurde die Blase völlig aufgerieben, muss man die Wunde säubern und desinfizieren. Die aufgeplatzte Haut nicht abziehen, sondern die Stelle ebenfalls unter einem speziellen Blasenpflaster abheilen lassen. Sollte sich die Stelle entzünden oder dort gar Eiter zu sehen sein, muss sie ärztlich versorgt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Beschwingt durch die kalten Tage mit Fresubin®

Entdecken Sie die winterlich-süßen Geschmacksrichtungen!

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau bei der medizinischen Fußpflege, beim Podologen.
Podcast: gecheckt!
Haut, Zähne & Schönheit

Podcast: Neuropathie bei Diabetes

Erhöhte Zuckerwerte schädigen auf Dauer die Nerven. Bei der diabetischen Neuropathie leiden…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden