GesundheitspolitikApothekeGesundheit digital

Testbetrieb für das E-Rezept beginnt im Dezember

ZOU  |  29.11.2021

Anfang 2022 wird das rosa Rezept durch das E-Rezept abgelöst. Bisher wurde das E-Rezept mit ausgewählten Praxen und Apotheken in der Fokusregion Berlin-Brandenburg erfolgreich getestet. Ab Dezember ist dies nach Anmeldung bei der gematik GmbH bundesweit möglich.

Junge Dame wird von Apothekerin beraten
Ab Januar 2022 startet das E-Rezept in ganz Deutschland.
© Wavebreakmedia/iStockphoto

Nach Anmeldung bei der gematik, die das E-Rezept entwickelt hat, bekommen Apotheken und Arztpraxen bundesweit die Möglichkeit, die Einführung des E-Rezeptes bereits im Dezember zu testen. So können Anbieter von Praxis- und Apothekenverwaltungssystemen den verpflichtenden Start am 1. Januar 2022 besser vorbereiten.

Um das E-Rezept gab es einigen Trubel: Ursprünglich war die Einführung für Oktober geplant, wurde aufgrund unzureichender technischer Voraussetzungen jedoch verschoben. Mittlerweile wurden mehr als 90 Prozent der Praxisverwaltungssysteme von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert – Voraussetzung dafür, dass Anbieter von Praxisverwaltungssystemen Updates breitstellen können, die eine Erstellung von E-Rezepten ermöglichen.

Für den Fall, dass es zu technischen Schwierigkeiten kommt, können im Einzelfall noch bis Ende Juni weiterhin Papierrezepte ausgestellt werden. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung geht davon aus, dass es bis Mitte 2022 dauern könnte, bis alle Nutzer flächendeckend mit E-Rezept-Anwendungen ausgerüstet sind.

Patienten können das E-Rezept über die kostenlose App der gematik „Das E-Rezept“ nutzen, die in den gängigen App-Stores erhältlich ist. Alternativ wird das E-Rezept als Ausdruck auf Papier bereitgestellt, es sieht aber anders aus als zuvor: Auf dem E-Rezept finden sich Rezeptcodes und wichtige Informationen zur Verordnung. Eine Unterschrift des Arztes ist nicht erforderlich, da E-Rezepte digital signiert werden. In der Apotheke werden die Codes gescannt und die entsprechenden Medikamente abgegeben

Mehr Informationen zum E-Rezept unter www.das-e-rezept-fuer-deutschland.de/.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Rötungen und sichtbare Äderchen im Gesicht?

Wir zeigen dir, was du gegen erste Anzeichen von Couperose tun kannst, um Rötungen in Gesicht und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Was ein Blutbild dem Arzt zeigen kann

Bei kleinen und großen Blutbild werden Blutzellen untersucht. Der Arzt bekommt so Hinweise zum…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden