Baby & FamilieGesundheit

Warum unsere Freunde interessanter sind als wir

18.04.2013

Wer in sozialen Netzwerken wie Twitter oder Facebook aktiv ist, hat bisweilen das Gefühl: "Alle anderen sind einfach interessanter als ich." Sie posten geistreiche Kommentare oder Nachrichten von scheinbar wichtigen Konferenzen, während man selbst nur über das Wetter twittert. Das Schlimmste daran: Eine wissenschaftliche Studie bestätigt diesen Eindruck.

Frau sitzt an einem Laptop und betrachtet skeptisch den Bildschirm
"Warum sind meine Freunde eigentlich interessanter als ich?" - Diese Frage stellen sich viele Nutzer sozialer Netzwerke.
© contrastwerkstatt - Fotolia

Ein Team von US-Wissenschaftlern hatte die Daten von 5,8 Millionen Twitter-Nutzern untersucht. Anhand derer konnten sie nachweisen, dass für Twitter eine Regel zutrifft, die schon für soziale Netzwerke im realen Leben gilt. Sie wird von Soziologen als Freundschafts-Paradox bezeichnet und besagt: "Deine Freunde haben durchschnittlich mehr Freunde als Du selbst." Dies hängt offenbar damit zusammen, dass der Mensch sich besonders gerne mit Personen anfreundet, die allgemein beliebt sind. Diese befinden sich daher auch in den Freundeskreisen vieler anderer Menschen. Die Forscher stellten bei Twitter fest, dass fast alle Nutzer (über 98 Prozent) weniger beliebt waren als diejenigen, mit denen sie im Netzwerk verbunden sind.

Mehr noch: Bei dem Vergleich von Twitter-Aktivität und Anzahl der Freunde fanden die Wissenschaftler zwei neue Paradoxe. Zum einen sind Twitter-Freunde im Durchschnitt aktiver als man selbst. So schrieben 88 Prozent der Nutzer weniger häufig Textnachrichten als ihre Freunde. Darüber hinaus erhalten die Freunde durchschnittlich mehr Reaktionen auf ihre veröffentlichten Inhalte. Ganz schön frustrierend...

HH

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Plötzlich auftretende, flüchtige Rötungen?

Wir zeigen dir, was hinter Hautrötungen im Gesicht und entzündlichen Symptomen wie Papeln und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Ältere Frau, hält sich eine Gurkenscheibe vor das Gesicht.
Ernährung

Podcast: Vegan – nicht nur auf dem Teller

Kleidung, Kosmetik oder Taschen: Nicht nur Lebensmittel können tierischen Ursprungs sein. Für die…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden