Baby & FamilieGesundheit

Welpen und Kinder erhalten mehr Mitgefühl

08.08.2013

Viele Menschen haben offenbar mehr Mitgefühl für einen misshandelten Hund als für eine erwachsene Person, die Opfer von Gewalt wurde. Zu diesem Schluss sind US-amerikanische Forscher in einer Studie gekommen, die sie auf einer Jahrestagung von Soziologen in New York vorstellten.

Erwachsener Tibethund und Welpe auf grüner Wiese
Wer würde kein Mitgefühl hegen, wenn diese wuscheligen Vierbeiner misshandelt würden?
© Dogs - Fotolia

Kinder und Welpen rangieren demnach in punkto Mitgefühl etwa auf einer Stufe. Auch ausgewachsene Hunde erhalten mehr Mitgefühl als erwachsene Menschen. Die Studie zeigt, dass das Mitgefühl einerseits damit zusammenhängt, ob ein Tier oder ein Mensch Opfer der Gewalt wurden. Andererseits spielt das Alter eine nicht zu unterschätzende Rolle. "Dass einem Erwachsenen weniger Mitgefühl entgegengebracht wird als einem Kind, einem Welpen oder einem ausgewachsenen Hund, deutet darauf hin, dass auch ausgewachsene Hunde ähnlich wie Kinder und Welpen als schutzbedürftig und verletzbar eingeschätzt werden", so Jack Levin, Professor für Soziologie und Kriminologie der Northeastern University in Boston, USA. Andersherum werde einer erwachsenen Person eher zugetraut, sich selbst verteidigen zu können. Die Forscher vermuten, dass ein solcher Vergleich für Katzen zu einem ähnlichen Ergebnis führen würde.

Die Wissenschaftler hatten für ihre Studie die Meinung von 240 Studenten zwischen 18 und 25 Jahren analysiert. Diese hatten eine von vier erfundenen Nachrichten zu lesen bekommen, in denen entweder ein einjähriges Kind, ein 30-Jähriger, ein kleiner Welpe oder ein sechs Jahre alter Hund Opfer von Schlägen geworden waren. Abgesehen von den Opfern waren die Geschichten identisch. Anschließend waren die Testpersonen befragt worden, wie viel Mitgefühl sie für die Misshandelten verspürten.

HH

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden