Sie sind in: Startseite Wissen Arzneimitteldatenbank Arzneimitteldetails

Wissen

Arzneimitteldatenbank

neue Suche

Arzneimitteldetails zu "Metronidazol 400mg"

Darreichung: Tabletten

Rezeptpflichtig

Anbieter:
Drossapharm GmbH
Lörrach

Bearbeitungsstand: 20.12.2017

Arzneimitteldetails

Anwendungsgebiete

Trichomonadeninfektion der Scheide (Infektion mit Trichomonaden (Kleinstlebewesen))

Trichomonadeninfektion der Harnröhre bei dem Mann (Infektion mit Trichomonaden (Kleinstlebewesen))

Amöbenruhr (Infektion mit Amöben (Kleinstlebewesen), die bei den meisten Erkrankten zu einer Darmentzündung mit Durchfällen führt)

Lambliasis (Giardiasis) (Infektion mit Lamblien (Kleinstlebewesen), die bei den meisten Erkrankten zu einer Darmentzündung mit Durchfällen führt)

Bakterieninfektionen, wie:

- Bakterieninfektionen der Geschlechtsorgane, wie:

- Bakterieninfektionen der Scheide, eventuell mit Ausfluss

- Gebärmutterschleimhautentzündung (Endometritis)

- Eierstockentzündung (Adnexitis)

- Bakterieninfektionen des Magen-Darm-Traktes

- Bakterieninfektionen des Becken- und Bauchraumes, wie:

- Bauchfellentzündung

- Abszess (Eiterbeule) im Bauchraum

- Bakterieninfektionen des Hals-Nasen-Ohren-Bereichs

- Bakterieninfektionen des Zahn-, Mund- und Kieferbereiches

Vorbeugung gegen Bakterieninfektionen im gynäkologischen Bereich oder im Magen-Darm-Trakt

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie schwere und langanhaltende Durchfälle auftreten.

Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden.

Quellennachweis: Alle Informationen werden anhand der Daten von ABDATA Pharma-Daten-Service und der Fachinformationen oder der Packungsbeilagen erstellt. Sie dienen keinesfalls dazu, ein Präparat zu empfehlen oder zu bewerben oder die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker zu ersetzen.

Apotheke finden

Tagsüber
Notdienst
Alle Inhalte
schließen