Baby & FamilieSeniorenGesund lebenGesundheit

Abnehmen: Forscher wollen braunes Fett aktivieren

16.06.2016

Wird braunes Fettgewebe aktiv, hilft das beim Abnehmen. Ein Weg, dies zu erreichen, ist Kälte. Deutsche Forscher tüfteln derzeit allerdings an einer weniger frostigen Alternative: einer Substanz, die braunes Fettgewebe aktiviert und so die Pfunde purzeln lässt.

In Zukunft könnte es möglich sein, dass Ärzte zum Abnehmen das Fettgewebe ihrer übergewichtigen Patienten mit Arzneimitteln aktivieren.
In Zukunft könnte es möglich sein, dass Ärzte zum Abnehmen das Fettgewebe ihrer übergewichtigen Patienten mit Arzneimitteln aktivieren.
© Jeanette Dietl - Fotolia.com

Sowohl in braunem Fettgewebe als auch in einem Teil des Großhirns, dem sogenannten Striatum, identifizierten die Wissenschaftler ein spezielles Enzym, dessen Aktivität mit Übergewicht in Zusammenhang steht. Wurde dieses Enzym bei Mäusen gezielt mit einem Wirkstoff ausgeschaltet, nahmen die Tiere Gewicht ab. Grund dafür war ein erhöhter Energieverbrauch. Weißes Fett hatte sich in beiges Fett umgewandelt, eine Art Zwischenform von weißem und braunem Fett. Auch in menschlichen Zelllinien wandelte sich weißes Fett auf diese Weise in beiges Fett, berichtet das Team um Dr. Wiebke Fenske von der Universität Leipzig im Fachjournal EMBO Molecular Medicine. Braunes Fettgewebe kann demnach nicht nur durch Kälteeinwirkung aktiviert werden, sondern möglicherweise auch durch eine medikamentöse Intervention, so die Hoffnung der Forscher.

Für Menschen mit Übergewicht und Adipositas sei ein höherer Energieumsatz ein wichtiges Ziel, schreiben die Forscher. Braunes Fettgewebe sei für die Wärmeentwicklung im Körper verantwortlich und verbrauche dazu große Mengen an Energie. Lange Zeit ging man davon aus, dass braunes Fettgewebe nur in Kindern aktiv ist und in Erwachsenen eine untergeordnete Rolle für die Energiebilanz spielt. In den vergangenen Jahren belegten verschiedene Forschungsarbeiten jedoch, dass sich braunes Fettgewebe auch bei Erwachsenen aktivieren lässt. Darüber hinaus war es möglich, weißes Fettgewebe, das sonst nur als reiner Energiespeicher dient, teilweise in „beiges Fettgewebe“ umzuwandeln.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden