Baby & FamilieSeniorenGesund leben

Diabetes: Blutzucker nicht extrem, aber dauerhaft senken

15.06.2015

Jeden Tag piksen und messen, immer auf das Essen und regelmäßige Bewegung achten: Nach einer Diabetes-Diagnose ist das Leben nicht mehr so einfach wie zuvor. Aber lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt? US-amerikanische Wissenschaftler beantworteten diese Frage mit einem klaren Ja.

Paar, ca. 60 Jahre alt, beim Wandern in den Bergen.
Wer seinen Blutzuckerspiegel langfristig gut kontrolliert, senkt damit das Risiko für viele Krankheiten.
© Halfpoint - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden