Baby & FamilieHaut, Zähne & Schönheit

Ermittelt: die optimale Länge für Wimpern

27.02.2015

Lang, dicht, sexy: Für einen verführerischen Augenaufschlag greifen viele Frauen zu künstlichen Wimpern. Der Kick fürs Aussehen hat jedoch auch einen Preis. US-Forscher fanden heraus, dass längere Wimpern das Auge nicht mehr so gut schützen können.

Gesicht einer jungen, dunkelhäutigen Frau im Profil
Hingucker: Lange Wimpern gehören bei Models einfach zum perfekten Styling.
© Paul Hill - Fotolia

Viele Säugetiere, darunter Igel, Giraffen und auch der Mensch, haben ein ganz ähnliches Verhältnis von Wimpernlänge zu Augenbreite: ein Drittel. Und das hat offenbar auch seinen Grund, wie die Forscher in der Fachzeitschrift Interface berichten. „Wimpern bilden eine Barriere, mit deren Hilfe Luftbewegungen und die Verdunstung von der Augenoberfläche kontrolliert werden“, erklärt Guillermo Amador vom Georgia Institut of Technology in den USA. „Sind die Wimpern kürzer als ein Drittel der Augenbreite, ist ihr Einfluss auf den Luftstrom nur gering.“ Der Effekt nehme zu, bis die Wimpern die Ein-Drittel-Länge erreicht hätten, so Amador. Dies führe dazu, dass über der Hornhaut eine Luftschicht entsteht, die sich nur langsam bewegt. „Das Auge bleibt länger feucht und Partikel werden ferngehalten“, erklärt Studienleiter David Hu. Der Hauptteil der Luft werde von den Wimpern abgefangen und weggeleitet.

Werden die Wimpern jedoch noch länger, verkehrt sich dieser Effekt. Die Wimpern ragen weiter in den Luftstrom hinein und bilden eine Art Trichter, der Luft und Staubpartikel zum Auge hin leitet und die Verdunstung verstärkt. „Deshalb sind lange, elegante falsche Wimpern nicht ideal“, sagt Amador. „Sie sehen vielleicht gut aus, aber für die Gesundheit der Augen sind sie eher schlecht.“

Um das optimale Verhältnis zu finden, hatten die Forscher einen Windtunnel mit einem künstlichen Augenersatz einschließlich einer Art Wimpern konstruiert und gemessen, wie unterschiedliche Wimpernlängen den Luftstrom beeinflussten und sich im Hinblick auf die Verdunstung und den Schutz vor Staubpartikeln bewährten.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden