Senioren

Herz-OP: Statine schützen vor Komplikationen

12.01.2016

Nehmen Herzpatienten vor einer koronaren Bypass-Operation Cholesterinsenker ein, könnte dies in der Folge Herzkomplikationen verhindern. Darauf deutet eine aktuelle Übersichtsarbeit US-amerikanischer Forscher hin.

Statine wirken entzündungshemmend.
Nach Bypass-Operationen und anderen größeren Eingriffen am Herzen können Komplikationen wie Vorhofflimmern auftreten.
© s_l - Fotolia.com

Wie es scheint, schützt die Einnahme von Statinen vor einer koronaren Bypass-Operation Patienten davor, dass sie Vorhofflimmern entwickeln. Das berichtet Dr. Islam Y. Elgendy, einer der Autoren und Wissenschaftler an der University of Florida in Gainesville. Die Herzrhythmusstörung, bei der das Herz unregelmäßig schlägt, sei eine häufige Komplikation nach einem Eingriff am Herzen. Darüber hinaus scheine durch die Einnahme der Cholesterinsenker das Risiko zu sinken, im Verlauf einer solchen Operation oder kurz danach zu sterben, berichten Elgendy und Kollegen online vorab in der Fachzeitschrift The Annals of Thoracic Surgery. Wie die Analyse von Studien zeigte, werden Statine im Vorfeld der Herz-OP gut vertragen: Die Risiken und Nebenwirkungen der Präparate seien gering im Vergleich zu deren Nutzen gering.

Die positive Wirkung der Cholesterinsenker erklären sich die Wissenschaftler wie folgt: Der Körper reagiere bei einer koronaren Bypass-Operation und anderen größeren Eingriffen, die eine lange Narkose nötig machten, mit einer starken Entzündungsreaktion. Diese stehen mit Komplikationen nach einer Operation in Zusammenhang. Statine senkten nicht nur das Cholesterin, sondern hätten zudem antientzündliche Eigenschaften, so die Forscher. Weitere Studien seien nötig, um die optimale Dosis und Dauer einer Statin-Einnahme festzustellen und um herauszufinden, ob sich die Medikamente vielleicht auch auf andere mögliche Komplikationen wie Schlaganfälle, Herzinfarkte oder Nierenprobleme positiv auswirken könnten.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
News-Kategorien
Anzeige

Dauerhafte Immunstärkung durch Fermentation

Eine uralte Tradition, die bereits unsere Groß- und Urgroßmütter zu schätzen wussten: die…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden