Baby & FamilieArzneimittel

Karneval: Feiern ohne Reue mit Hilfe aus der Apotheke

04.02.2016

Die närrischen Tage nähern sich ihrem Höhepunkt. Das bedeutet nochmal ausgelassene Partystimmung - eine Beratung in der Apotheke hilft dabei, dass das Feiern ohne größere Nebenwirkungen bleibt. Die richtigen Mittel, um einen eventuellen Kater, Kopfschmerzen oder Übelkeit zu bekämpfen, erhalten Närrinnen und Narren dort ebenso wie Kondome, die vor Geschlechtskrankheiten oder ungewollter Schwangerschaft schützen.

Damit das Feiern an Karneval ohne große Nebenwirkungen bleibt, gibt es Hilfe aus der Apotheke.
Mit Weiberfastnacht beginnt heute die heiße Phase für die Karnevalisten.
© Christian Schwier - Fotolia.com

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden