Gesellschaft

Notstand droht: Blutspender werden dringend gesucht

Natascha Koch  |  15.06.2022

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sucht derzeit händeringend nach neuen Blutspendern. Die Vorräte sind knapp und viele Stammspender sind aktuell nicht verfügbar. Mittlerweile bestehe bereits eine bundesweit kritische Versorgungslage.

Mann mit einem Pflaster am Unterarm und einem Stoffherz in der Hand.
Blutkonserven sind derzeit in ganz Deutschland knapp. Die Lage ist ernst, warnt das Deutsche Rote Kreuz.
© StockerThings/iStockphoto

Hohe Temperaturen, Ferien sowie ein hohes Reiseaufkommen sorgen seit Wochen für eine rückläufige Spendebereitschaft. Zugleich werden Operationen und Behandlungen nachgeholt, die während der Corona-Pandemie verschoben worden waren. In vielen Kliniken sind die Blutkonserven daher knapp. „Ein Notstand muss unter allen Umständen vermieden werden,“ sagt Gerda Hasselfeldt, Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes.

Wer Blutspenden möchte, kann sich auf www.drk-blutspende.de einen Termin reservieren. Auf der Webseite gibt es zudem einen kurzen Test, mit dem jeder überprüfen kann, ob er aktuell als Spender infrage kommt. Das Blutgruppenbarometer des DRK gibt zudem Auskunft darüber, welche Blutgruppen gerade besonders benötigt werden. In vielen Bundesländern sind die Vorräte bei selteneren Blutgruppen (0-, 0+, A-, A+) bereits bedrohlich.

Jeder dritte Bundesbürger ist statistisch gesehen mindestens einmal in seinem Leben auf ein Blutprodukt angewiesen. Zur Blutspende gehen aber lediglich 3,5 Prozent der Menschen in Deutschland. Die Blutspendedienste des DRK und des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) decken rund 75 Prozent des Gesamtbedarfes.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Rötungen und sichtbare Äderchen im Gesicht?

Wir zeigen dir, was du gegen erste Anzeichen von Couperose tun kannst, um Rötungen in Gesicht und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Gesundheit

Podcast: Was ein Blutbild dem Arzt zeigen kann

Bei kleinen und großen Blutbild werden Blutzellen untersucht. Der Arzt bekommt so Hinweise zum…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden