Baby & FamilieSeniorenGesund leben

Rückenschmerzen: Darüber sprechen hilft

18.06.2015

Mit Schmerzmitteln und Krankengymnastik werden Schmerzen im unteren Rückenbereich häufig behandelt. Zusätzlich könnte auch eine neue Form der Gesprächstherapie helfen, so die Erkenntnis britischer Psychologen.

Mann trägt seinen Sohn Huckepack.
Rückenschmerzen kennt fast jeder. Viele Menschen leiden auch seelisch unter den Schmerzen.
© BillionPhotos.com - Fotolia

Besonders für Menschen, die nicht nur unter chronischen Rückenschmerzen leiden, sondern damit verbunden auch unter psychischen Problemen, könnte eine Gesprächstherapie eine gute zusätzliche Option darstellen. Die sogenannte kontextbezogene kognitive Verhaltenstherapie konzentriere sich darauf, dass Patienten Schmerzen akzeptieren, die nicht gelindert werden können. Außerdem sollen sie lernen, trotz der Schmerzen ein erfülltes Leben zu führen, erläutern Professor Tamar Pincus von der University of London und Kollegen. Wie die Studie zeigt, fanden Betroffene die psychologischen Gespräche hilfreich, bevorzugten aber eine Kombination aus Gesprächstherapie und Krankengymnastik. Auch die an der Studie beteiligten Psychologen und Physiotherapeuten hielten eine Kombination von beidem für die beste Therapie, wie die Forscher im online im Fachjournal BMC Muskoskeletal Disorders berichten.

Im Verlauf der Studie hatten 89 Patienten entweder Krankengymnastik oder eine Gesprächstherapie mit bis zu acht Einzelgesprächen erhalten. Die Studienteilnehmer hatten seit mindestens drei Monaten Schmerzen im unteren Rücken, litten infolgedessen unter psychischen Problemen und vermieden Alltagsaktivitäten. Die Studie sollte in erster Linie zeigen, ob Patienten mit Rückenschmerzen eine Gesprächstherapie grundsätzlich akzeptieren und für sinnvoll halten. Das Team um Psychologie-Professorin Pincus will nun in größeren klinischen Studien untersuchen, ob sich die Kombination von Krankengymnastik und Psychotherapie in der Praxis bewährt und auf lange Sicht die Behandlungskosten senken könnte.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden