Wampe auch von Wein

Einen Bierbauch, von manchen Pils-Geschwür genannt, bekommt auch, wer sein "Gläschen in Ehren" regelmäßig mit Wein oder Schnaps füllt.

Weintrinkende Menschen
Auch Wein kann einen Bierbauch verursachen.
© contrastwerkstatt - Fotolia.com
Weintrinkende Menschen
Auch Wein kann einen Bierbauch verursachen.
© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Dass man für einen stattlichen Bierbauch nicht unbedingt zum regelmäßigen Glas Gerstensaft greifen muss, zeigte eine Studie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) in Potsdam-Rehbrücke. Besonders bei Frauen zeigte sich der Effekt: Auch ohne dass Körpergewicht beziehungsweise Body-Mass-Index stiegen, verlagerte sich bei den regelmäßigen Konsumentinnen alkoholischer Getränke die Körperfett-Verteilung in Richtung Bauch.

In der Statistik zeigte sich dies in einer Zunahme des Bauchumfanges bei gleichbleibendem Körpergewicht. Dieser trat nicht nur bei den Biertrinkerinnen auf, sondern auch bei jenen, die Wein oder Konzentriertes bevorzugten. Bei Männern mit einer ausgeprägten Vorliebe für Alkoholisches stiegen im Vergleich zu ihren wenig-trinkenden Geschlechtsgenossen gleich beide Werte an: Bauchumfang und Körpergewicht.

Die Forscher werteten dazu Daten von rund 250.000 erwachsenen Europäern aus. Zwar sei die Erhöhung des Bauchumfanges zwar insgesamt als moderat einzustufen. Eine Gefährdung der Gesundheit könne jedoch trotzdem nicht ausgeschlossen werden.

Bauchfett ist besonders stoffwechselaktiv und produziert Botenstoffe, die Entzündungsprozesse im Körper begünstigen und damit das Risiko für bestimmte Krebs- oder für Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes erhöhen können.

MP

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden