SeniorenBaby & Familie

Wie eine Erkältung vor der Grippe schützt

08.09.2020

Eine Erkältung ist lästig, aber sie könnte einen positiven Nebeneffekt haben: Rhinoviren, die häufigsten Verursacher von Erkältungen, können verhindern, dass Grippeviren die Atemwege infizieren. Der Grund dafür ist vermutlich, dass die Erkältungsviren das Immunsystem des Körpers in Schwung bringt.

Eine Erkältung bereitet das Immunsystem gut auf andere Viren vor.
Eine Erkältung verläuft in der Regel milder als eine Grippe.
© iStock.com/fizkes

2009 kam es in Europa zu einem rätselhaften Stopp der Grippe-Pandemie: Der erwartete Anstieg der Fälle im Herbst blieb aus. Woran das lag, war bislang unklar. Forscher der Yale-Universität haben nun herausgefunden, dass es in diesen Monaten nicht zu einer Grippe kam, wenn eine Person bereits eine Erkältung hatte. „Als wir uns die Daten anschauten, wurde klar, dass sich nur sehr wenige Menschen mit beiden Viren infizierten“, erklärte Prof. Dr. Ellen Foxman, leitende Autorin der Studie, die im Fachblatt „The Lancet Microbe“ erschienen ist.

Um zu testen, wie Grippe- und Erkältungsviren interagieren, haben die Wissenschaftler im Labor Tests mit menschlichem Atemwegsgewebe durchgeführt. So haben sie herausgefunden, dass das Grippevirus das Gewebe nicht infizieren konnte, wenn es vorher den Erkältungsviren ausgesetzt worden war. Die Erkältungsviren führten zu einer Produktion und Ausschüttung von Interferon, einem Botenstoff des Immunsystems, der die Virusabwehr fördert. Diese Wirkung hielt mindestens fünf Tage an.

Schützt eine Erkältung auch vor Covid-19?

Das Forscherteam untersucht bereits, ob Erkältungsviren einen ähnlichen Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus bieten. Foxman betonte jedoch, dass man nicht weiß, ob sich die jährliche saisonale Ausbreitung des Erkältungsvirus auch auf die Covid-19-Infektionsraten auswirken wird: „Es ist unmöglich vorherzusagen, wie zwei Viren interagieren werden, ohne Forschungsarbeiten durchzuführen.“

ZOU

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden