Baby & FamilieSeniorenGesundheit

Die 11 Spitzen-Zentren der Krebsmedizin in Deutschland

19.03.2013

Die Deutsche Krebshilfe fördert deutschlandweit elf sogenannte "onkologische Spitzen-Zentren". Erfahren Sie, was ein Spitzen-Zentrum ausmacht, und finden Sie die Kontaktdaten des Spitzen-Zentrums in Ihrer Nähe.

Ärztin betrachtet mit prüfendem Blick das Röntgenbild einer Lunge
Lungenkrebs kann auf Röntgenbildern erkannt werden.
© Minerva Studio - Fotolia

Damit ein Krebszentrum mit dem Gütesiegel "onkologisches Spitzen-Zentrum" ausgezeichnet werden kann, muss es einige Kriterien erfüllen. Diese Kriterien zielen alle darauf ab, dass Tumorpatienten optimal versorgt werden. Dazu zählt, dass

  • es eine fächerübergreifende Onkologie für alle Tumorerkrankungen mit einer zentralen Anlaufstelle für Krebs-Patienten gibt.
  • interdisziplinäre Konferenzen, sogenannte "Tumor Boards", eingerichtet werden.
  • Leitlinien für die Behandlung von Krebs-Patienten entwickelt und umgesetzt werden.
  • Patienten des Zentrums an klinischen Studien teilnehmen.
  • Forschungsprogramme zur engen Verzahnung von Grundlagenforschung und klinischer Anwendung entwickelt werden.
  • das Zentrum ein Qualitätssicherungssystem nachweisen kann.
  • mithilfe klinischer Krebsregister die einzelnen Fälle dokumentiert werden.
  • die Patienten psychologisch und palliativmedizinisch betreut werden.
  • Krebs-Selbsthilfeorganisationen mit in die Versorgung der Patienten eingebunden werden.
  • sich das Zentrum mit niedergelassenen Ärzten und Krankenhäusern der Umgebung vernetzt und mit diesen kooperiert.

Die Kontaktinformationen der elf Zentren:

  1. Zentrum Berlin
    Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC)

    Universitätstumorzentrum
    Campus Charité Mitte
    Invalidenstraße 80
    10115 Berlin
    Telefon: 030 450564222
    Fax: 030 450564999
    E-Mail: cccc@charite.de
    Internet: www.cccc.charite.de
  2. Zentrum Dresden
    Universitäts KrebsCentrum Dresden

    Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
    Fetscherstraße 74
    01307 Dresden
    Telefon: 0351 4584500 (montags bis freitags von 8.00-16.30 Uhr)
    Fax: 0351 4586340
    E-Mail: anfrage@krebscentrum.de
    Internet: www.krebscentrum.de
  3. Zentrum Erlangen
    Comprehensive Cancer Center (CCC) Erlangen-EMN (Europäische Metropolregion Nürnberg)

    Universitätsklinikum Erlangen
    Östliche Stadtmauerstraße 30
    91054 Erlangen
    Telefon: 09131 8536397
    Fax: 09131 8536393
    E-Mail: ccc-direktion@uk-erlangen.de
    Internet: www.ccc.uk-erlangen.de
  4. Zentrum Essen
    Westdeutsches Tumorzentrum (WTZ)

    Universitätsklinikum Essen
    Hufelandstraße 55
    45122 Essen
    Telefon: 0201 7231614
    Fax: 0201 7235070
    E-Mail: wtz@uk-essen.de
    Internet: www.wtz-essen.de
  5. Zentrum Frankfurt am Main
    Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) Frankfurt

    Klinikum der Goethe-Universität Frankfurt
    Haus 33A
    Theodor-Stern-Kai 7
    60590 Frankfurt am Main
    Patienten-Hotline: 069 630187333 (montags, mittwochs, freitags von 9.00-11.00 Uhr, dienstags und donnerstags von 13.00-15.00 Uhr)
    Fax: 069 63016101
    E-Mail: info-uct@kgu.de
    Internet: www.uct-frankfurt.de
  6. Zentrum Hamburg
    Hubertus Wald Tumorzentrum/Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH)

    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
    Haus O24, Erdgeschoss (EG), Raum 23
    Martinistraße 52
    20246 Hamburg
    Telefon: 040 741055692 (montags bis donnerstags von 8.00-16.00 Uhr, freitags von 8.00-14.30 Uhr)
    Fax: 040 741056744
    E-Mail: ucch@uke.de
    Internet: www.uke.de/zentren/cancer-center
  7. Zentrum Heidelberg
    Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg

    Im Neuenheimer Feld 460
    69120 Heidelberg
    NCT-Patientenanmeldung
    Telefon: 06221 564801
    Fax: 06221 568815
    E-Mail: ambulanz@nct-heidelberg.de
    Internet: www.nct-heidelberg.de
  8. Zentrum Köln/Bonn
    Centrum für Integrierte Onkologie Köln Bonn
  9. Standort Köln:
    Universitätsklinikum Köln
    Kerpener Straße 62
    50937 Köln
    Telefon: 0221 47887660
    Fax: 0221 47887713
    E-Mail: cio@uk-koeln.de
    Internet: www.cio-koeln-bonn.de
  10. Standort Bonn:
    Universitätsklinikum Bonn
    Sigmund-Freud-Straße 25
    53127 Bonn
    Telefon: 0228 28717059
    Fax: 0228 2879080055
    E-Mail: cio@ukb.uni-bonn.de
    Internet: www.cio-koeln-bonn.de
  11. Zentrum Tübingen
    Südwestdeutsches Tumorzentrum - Comprehensive Cancer Center (CCC) Tübingen

    Herrenberger Straße 23
    72070 Tübingen
    Telefon: 07071 2985235
    Fax: 07071 295225
    E-Mail: tumorzentrum@med.uni-tuebingen.de
    Internet: www.tumorzentrum-tuebingen.de
  12. Zentrum Ulm
    Comprehensive Cancer Center Ulm (CCCU)

    Integratives Tumorzentrum des Universitätsklinikums und der Medizinischen Fakultät
    Albert-Einstein-Allee 23
    89081 Ulm
    Telefon: 0731 50056056
    Fax: 0731 50056055
    E-Mail: sekr.cccu@uniklinik-ulm.de
    Internet: www.ccc-ulm.de
  13. Zentrum Würzburg
    Comprehensive Cancer Center (CCC) Mainfranken

    Universitätsklinikum Würzburg
    Josef-Schneider-Straße 6
    Haus C16
    97080 Würzburg
    Telefon: 0931 20135350 (montags bis donnerstags von 8.00-16.00 Uhr, freitags von 8.00-14.00 Uhr)
    Fax: 0931 20135359
    E-Mail: anmeldung_ccc@klinik.uni-wuerzburg.de
    Internet: www.ccc.uk-wuerzburg.de

Apotheker Fabian Henkel

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden