Baby & FamilieGesundheit

Anti-Mobbing-Programme an Schulen lohnen sich

08.02.2012

Programme, die den respektvollen Umgang mit Mitschülern fördern, senken die Zahl von Mobbingfällen. Das berichten Forscher der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health in Baltimore, USA.

Junge sitzt auf Schulhof.
Mobbing-Opfer wissen oft nicht, an wen sie sich mit ihren Problemen wenden sollen.
© mauritius images

In einer Untersuchung wurden die Lehrer aus 37 Grundschulen zu ihren rund 12.000 Schülern befragt. In mehr als der Hälfte dieser Schulen startete ein spezielles Anti-Mobbing-Programm. Die Schüler sollten damit lernen, höflich, verantwortlich und respektvoll miteinander umzugehen. Hinzu kamen Sanktionen bei Regelverletzungen und Belohnungen für gute Leistungen.

Schüler an den Schulen, in denen das Programm lief, waren seltener Beleidigungen, Drohungen und körperlichen Attacken ausgesetzt, berichten die Forscher. Je älter die Schüler wurden, desto besser zeigten sich diese positiven Effekte des Programms. Allerdings betonen die Forscher, dass ihre Studie durchaus anfechtbar sei. So hätten sie sich bei den Befragungen auf die Aussagen der Lehrer verlassen müssen und hätten weder die Schüler selbst noch Außenstehende befragt. Zudem könnte das Programm noch effektiver laufen, wenn auch die Eltern eingebunden wären.

KK

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
News-Kategorien
Anzeige

Dauerhafte Immunstärkung durch Fermentation

Eine uralte Tradition, die bereits unsere Groß- und Urgroßmütter zu schätzen wussten: die…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden