Psyche

Cornelia Funke ist "verzaubert von Pflanzen"

aponet.de  |  01.11.2023

Die weltweit bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke erklärt im Gespräch mit dem Apotheken Magazin, wie man Fantasie findet, wenn man durch die Augen einer Fliege blickt, und wie wichtig die Pflanzen- und Tierwelt ist, um Kraft zu schöpfen.

Seit zwei Jahren lebt Cornelia Funke Funke in der Toskana in der Nähe von Volterra, wo sie jungen Künstlerinnen und Künstlern ermöglicht, bei ihr zu wohnen und zu arbeiten.
© Dressler - Michael Orth

Fragt man Cornelia Funke nach ihren Inspirationsquellen, sprudelt es nur so aus ihr heraus: "Mich inspiriert alles – was ich sehe, höre, rieche, fühle. Die Welt ist voller Geschichten und ich habe die feste Überzeugung, dass sie noch viel phantastischer ist, als alles, was ich erzählen kann. Wenn ich gefragt werde, warum ich Fantasy schreibe, frage ich erstmal zurück, was denn die Wirklichkeit definiert. Dass wir gerade auf einem Planeten sitzen, der um einen Feuerball rast? Oder versetzen Sie sich mal in eine Fliege, die hinter Ihnen die Wand langläuft. Die nimmt alles so viel langsamer wahr als wir und durch ihre Kaleidoskop-Augen auch komplett anders. Und wenn wir über die Zukunft oder die Vergangenheit nachdenken oder wenn wir träumen, dann merken wir doch eigentlich, dass wir alle im Fantastischen zu Hause sind. Man muss sich nur daran erinnern."

Entscheidend ist für Funke auch, die Natur um sich herum zu spüren. Pflanzen hält sie für ausschlaggebend, um mit der richtigen Einstellung durch den Tag zu kommen: "Viele verstehen nicht, was mich an Pflanzen so verzaubert. Aber solange ich denken kann, ist es so, dass ich nicht ohne Pflanzen leben kann. Als ob man eine andere Energie um sich herum spürt, wenn man etwas Grünes um sich hat."

Seit zwei Jahren lebt Funke in der Toskana in der Nähe von Volterra, wo sie mit dem Projekt "Artitsts in Residence" jungen Künstlerinnen und Künstlern ermöglicht, bei ihr zu wohnen und zu arbeiten.

Sport steht bei Ihr nicht auf der Tagesordnung. "Aber das Gute ist, dass man sich auf dem Land eh viel bewegen muss. Ich laufe hier ziemlich viel herum – zum See, mit meinen Hunden oder um zu schauen, wie es den Pflanzen in meinem Gemüsegarten geht. Außerdem ist es hier sehr hügelig. Mein Haus steht auf einem Hügel und eine sehr steile Straße führt zu ihm. Ich verfluche sie regelmäßig, aber sie hält mich natürlich gesund."

In der Toskana würde Funke auch gerne einen Lehrgarten für Kinder mit Pflanzen und ihren Geschichten ins Leben rufen. "Ich bin ja auch Botschafterin für die UN-Dekade Biologische Vielfalt und ich finde, es gibt derzeit keine größere Aufgabe, als Kinder wieder mit der wilden Seite unserer Welt vertraut zu machen. Dass sie so wenig über die Natur wissen, bereitet mir viel größere Sorgen, als dass sie keine Geschichten lesen."

Das komplette Interview mit Cornelia Funke lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Apotheken Magazins vom 1. November 2023. Online lesen Sie das Interview ab dem 15. November 2023 hier. Viele weitere Interviews mit Prominenten rund um die Gesundheit gibt es ebenfalls bei aponet.de.

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Smartwatch behält den Herzrhythmus im Blick

Smartwatches messen den Puls ununterbrochen. So können Abweichungen frühzeitig erkannt werden.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Gesellschaft

Podcast: Abnehmen mit der Spritze?

Neue Wirkstoffe sollen ganz einfach das Gewicht reduzieren. Doch für wen sind die Mittel geeignet?…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden