GesundheitBaby & Familie

Die Schmerzen der Deutschen

19.07.2012

Schmerzen gehören zum Leben dazu. Das möchte man meinen, wenn man die Ergebnisse repräsentativer Umfragen heranzieht. Denn jeder Bundesbürger verspürt von Zeit zu Zeit ebensolche. Dabei trifft es Frauen häufiger als Männer.

Frau greift sich mit der Hand an den verspannten Nacken
Frauen sind häufiger von Schmerzen betroffen als Männer. Das gilt auch für Nackenschmerzen.
© Picture-Factory - Fotolia

Beachtliche 91 Prozent der Frauen und 84 Prozent der Männer geben an, in den vergangenen zwölf Monaten einmal Schmerzen verspürt zu haben. Das spiegelt zumindest eine Umfrage des Marktforschungsinstituts TNS Healthcare unter 1.500 Personen wider, die im Juni 2008 durchgeführt wurde. Danach gibt es besonders häufig Probleme in Rücken, Nacken und Schulter, und auch Muskeln, Gelenke und Kopf tun überdurchschnittlich oft weh.

Frauen leiden häufiger unter Schmerzen als Männer. Woher die Unterschiede kommen, weiß die Wissenschaft nicht genau. So spielen genetische und soziale Faktoren eine Rolle. Doch auch die Hormone sind wichtig im Schmerzgeschehen. So ist das weibliche Sexualhormon Östrogen nachweislich dafür verantwortlich, dass Migräne häufiger Frauen als Männer Schach matt setzt.

Fachleute plädieren heute dafür, Schmerzen abhängig von der Ursache möglichst früh zu behandeln. Bei leichteren Schmerzen, die in Eigenregie zu behandeln sind, ist die Apotheke eine kompetente Anlaufstelle. Halten die Beschwerden länger an, ist der Gang zum Arzt unumgänglich. Auf keinen Fall sollte der Schmerz über eine längere Dauer hinweg ausgehalten werden, da dieser sonst chronisch werden kann und dann immer schwieriger zu therapieren ist.

NAI

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden