GesellschaftJugendliche

Mehr kurzsichtige Kinder durch die Pandemie

Dr. Karen Zoufal  |  05.08.2021

In Hongkong, einer der am dichtesten besiedelten Städte der Welt, kam es im Verlauf der Corona-Pandemie zu einer deutlichen Zunahme von Kurzsichtigkeit unter Kindern. Das könnte daran liegen, dass die Kinder durch die Pandemie weniger Zeit im Freien verbringen konnten und stattdessen sehr viel mehr vor Bildschirmen gesessen haben, schreiben Forscher im „British Journal of Ophthalmology“.

Kind mit Kopfhörern und Brille vor dem Bildschirm.
Während der Corona-Pandemie haben Kinder deutlich mehr Zeit vor dem Bildschirm verbracht als zuvor.
© nelic/iStockphoto

Etwa eines von fünf Kindern (19,5 Prozent) entwickelte zwischen Januar und August 2020 eine Kurzsichtigkeit. Hochgerechnet auf ein Jahr ergab dies eine Erkrankungshäufigkeit von 28, 27 bzw. 26 Prozent unter den 6-, 7- und 8-Jährigen. Dies war deutlich mehr als in den drei Jahren vor der Pandemie, wo bei 17, 16 bzw. 15 Prozent der Kinder im selben Alter pro Jahr eine Kurzsichtigkeit diagnostiziert wurde.

Deutlich mehr Zeit am Bildschirm

Gleichzeitig hatte sich die Zeit verringert, die die Kinder im Freien verbrachten: Vor der Pandemie waren es etwa eine Stunde und 15 Minuten, während der Pandemie nur noch 24 Minuten pro Tag. Die Bildschirmzeit hatte dagegen von 2,5 auf 7 Stunden pro Tag zugenommen. 

Da es sich um eine Beobachtungsstudie handelt, kann man nicht mit Sicherheit sagen, dass die Verhaltens- und Lebensstiländerungen während der Pandemie das Sehvermögen der Kinder beeinträchtigt haben. Ergebnisse aus anderen Studien zeigen aber, dass dauerhafte Naharbeit wie Lesen und ausgedehnte Bildschirmzeiten das Auftreten von Kurzsichtigkeit fördern, weil sich dadurch die Form des Augapfels verändert.

Quelle: DOI 10.1136/ bjophthalmol-2021-319307

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden