SeniorenGesundheit

Neue Zielwerte für die Bluthochdruck-Behandlung

21.06.2013

Nicht nur der Euro und Wirtschaftsfragen werden auf europäischer Ebene verhandelt: Auch die Zielwerte für die Behandlung von Bluthochdruck sind ein gesamteuropäisches Thema. Die medizinischen Fachgesellschaften haben gerade die Behandlungsleitlinien aktualisiert. In vielen Fällen soll der Blutdruck nicht mehr ganz so strikt gesenkt werden wie früher.

Weißhaarige Ärztin misst mittelalter blonder Frau hellblauer Bluse den Blutdruck
Beim Bluthochdruck werden heute Werte unter 140 mmHg angepeilt.
© Robert Kneschke - Fotolia

Zukünftig gilt für die meisten Patienten mit Bluthochdruck das einheitliche Therapieziel, den oberen Blutdruckwert auf unter 140 mmHg zu senken. Das betrifft beispielsweise sowohl ältere Menschen unter 80 Jahre als auch Diabetiker, Patienten mit moderatem Herz-Kreislauf-Risiko, Patienten, die einen Schlaganfall hatten, oder Menschen mit Koronarer Herzerkrankung und viele weitere Patientengruppen. Für den unteren Blutdruckwert sollen allgemein unter 90 mmHg angesteuert werden - mit Ausnahme von Diabetikern, bei denen die Fachleute empfehlen, den Wert unter 85 mmHg zu senken. Darauf haben sich die europäischen Fachgesellschaften für Bluthochdruck und für Kardiologie geeinigt. Die Werte wurden in den gerade neu überarbeiteten Behandlungsleitlinien für Bluthochdruck veröffentlicht.

In den bisherigen Leitlinien aus dem Jahr 2007 waren für unterschiedliche Patientengruppen viele verschiedene Zielwerte definiert. Da sich in der Zwischenzeit im Hinblick auf die Bluthochdruckbehandlung neue Erkenntnisse ergeben haben, hielten es die Fachgesellschaften für höchste Zeit, diese in die Leitlinien einfließen zu lassen. Ein 25-köpfiges Gremium von Fachleuten hat dann über 700 Studien zum Thema Bluthochdruck ausgewertet, um mit neuen Leitlinien die Behandlung zu verbessern und gleichzeitig zu vereinfachen.

RF

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Diabetes mellitus und Belastung der Haut

Trockene Haut, Juckreiz? Passende Hautpflege bei typischen Begleiterscheinungen.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau, arbeitet mit bunten Post-its auf einer Fensterscheibe.
Podcast: gecheckt!
Gesellschaft

Podcast: So funktioniert unser Gehirn

Unser Gehirn kann enorme Mengen an Informationen verarbeiten und speichern. Doch noch mehr kann und…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Diabetes

Alles rund um die Stoffwechselerkrankung Diabetes lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden