Baby & FamilieSenioren

Studie zeigt: Glück kann man doch kaufen

25.07.2017

Geld allein macht nicht glücklich? Eine neue Untersuchung von Forschern der University of British Columbia und der Harvard Business School schränkt diese uralte Weisheit ein. Demnach kann man seiner Zufriedenheit mit Geld sehr wohl auf die Sprünge helfen. Und zwar, wenn man es dazu verwendet, sich mehr freie Zeit zu erkaufen.

Eine neue Studie zeigt, wie Geld doch glücklich machen kann.
Die tägliche Hausarbeit kostet viel Zeit, die man auch für andere Dinge nutzen könnte.
© Andrey Popov - Fotolia.com

Das gelingt beispielsweise, indem man eine Haushaltshilfe einstellt, einen Babysitter engagiert oder den Nachbarsjungen dafür bezahlt, den Rasen zu mähen. Wer Geld für solche Dinge ausgibt, ist mit seinem Leben insgesamt zufriedener und glücklicher, wie die Forscher im Fachmagazin Proceedings of the National Academy of Sciences berichten. Dabei profitierten nicht nur wohlhabende Menschen davon, sich mit Geld mehr freie Zeit zu kaufen: „Wir haben diesen Effekt in allen Einkommensklassen gefunden“, sagt Studienautorin Elizabeth Dunn. Für die Studie befragten die Wissenschaftler über 6.000 Erwachsene aus den USA, Kanada, Dänemark und den Niederlanden zu ihrer Freizeit, ihrem Stressempfinden und ihrer Lebenszufriedenheit.

Um die Ergebnisse der Befragung zu stützen, machten die Wissenschaftler ein weiteres Experiment: 60 Erwachsene sollten an einem Wochenende 40 Dollar für eine Dienstleistung ausgeben, die ihnen mehr freie Zeit schenkt. Am nächsten Wochenende sollten sie genauso viel Geld für eine materielle Sache ausgeben. Es zeigte sich: Die Testpersonen fühlten sich zufriedener, wenn sie ihr Geld für eine persönliche Zeitersparnis ausgaben. Trotz der eindeutigen Ergebnisse waren die Wissenschaftler überrascht, wie wenig Menschen tatsächlich ihr Geld in Haushaltshilfen & Co investieren: So gaben in einer weiteren Befragung von 98 Arbeitnehmern nur zwei Prozent an, dass sie einen Zufallsgewinn von 40 Dollar für etwas ausgeben würden, das ihnen Zeit erspart.

NK

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden