SeniorenBaby & Familie

Wie Spucke den Geschmack beeinflusst

21.08.2018

Um Nahrungsmittel zu schmecken und zu verdauen, ist der Speichel im Mund essentiell. Darüber hinaus könnte Spucke aber auch auf subtile Weise den Geschmack verändern und darüber wiederum unsere Ernährungsgewohnheiten beeinflussen.

Speichel ist in der Lage, unseren Geschmackssinn zu beeinflussen.
Speichel hat einen großen Einfluss auf unseren Geschmackssinn.
© Alliance - Fotolia.com

Der Studie zufolge könnten spezielle Speichel-Proteine beeinflussen, wie Menschen Nahrungsmittel schmecken. Spucke besteht zu einem Großteil aus Wasser, enthält aber auch Tausende von Eiweißstoffen, die von den Speicheldrüsen freigesetzt werden. Man gehe davon aus, dass einige dieser Proteine an Geschmacksstoffe in Nahrungsmitteln binden sowie an Geschmacksrezeptoren im Mund. Der bittere Geschmack von Brokkoli oder dunkler Schokolade scheine seine zusammenziehende Wirkung, auch Adstringenz genannt, speziellen Spucke-Proteinen zu verdanken, die beim Verzehr dieser Lebensmittel entstehen.

Studienteilnehmer hatten im Rahmen der Studie eine Woche lang dreimal täglich Schoko-Mandelmilch getrunken und deren Bitterkeit und Adstringenz bewertet. Untersuchungen des Speichels ergaben, dass sich die Proteinzusammensetzung im Laufe der Woche veränderte. Bestimmte Proteine, die Bitterstoffe in der Schokolade binden können, stiegen nach Genuss der Schoko-Mandelmilch an. Die Veränderung dieser Proteine entsprach den Veränderungen der sensorischen Bewertung: Mit Zunahme der Proteine sanken die Werte für Bitterkeit und Adstringenz. „Wir glauben, dass sich der Körper anpasst, um das negative Gefühl durch die bitteren Stoffe zu reduzieren“, sagte Studienautorin Cordelia A. Running von der Purdue University, die ihre Ergebnisse auf einer Tagung der American Chemical Society (ACS) in Boston, USA, vorstellte.

Damit Gesundes besser schmeckt, könnte es der Studie zufolge womöglich schlicht helfen, dranzubleiben und dem Ganzen ein bisschen Zeit zu geben. Die bisherigen Ergebnisse stützen die Idee, dass Speichel den Geschmack verändere, was wiederum Ernährungsgewohnheiten verändere, sagte Running. „Vielleicht hilft dieses Wissen jemandem, sich lange genug an eine gesündere Ernährung zu halten, bis er sie mag.“

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Beschwingt durch die kalten Tage mit Fresubin®

Entdecken Sie die winterlich-süßen Geschmacksrichtungen!

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau, benutzt Zahnseide.
Podcast: gecheckt!
Haut, Zähne & Schönheit

Podcast: Zahnseide nicht vergessen!

Kaufläche, Vorder- und Hinterseite: Da kommt die Zahnbürste gut hin. Doch zur richtigen Mundhygiene…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden