Aprikosen-Quark-Auflauf

Nicht nur schön anzuschauen, sondern auch richtig lecker.

tenkende/iStockphoto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 50 g Margarine
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Saft und Schale 1 unbehandelten Zitrone
  • 75 g Speisestärke
  • 500 g Magerquark
  • 1 Dose Aprikosen (Konserve im Saft; Abtropfgewicht 460 g)
  • 40 g abgezogene, gehackte Mandeln
  • 1 TL Butter

Zubereitung:

Margarine in eine Schüssel geben, Eier trennen. Zucker, Eigelb, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale, Speisestärke und Quark dazu geben und alles mit einem Handrührgerät gut verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterziehen. Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen. Die Hälfte der Masse in eine gut gefettete Auflaufform füllen, mit Aprikosen belegen und die restliche Quarkmasse darüber verteilen. Mandeln darüberstreuen und mit Butterflöckchen belegen. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius 50 Minuten goldgelb backen.

Nährwerte pro Portion:

555 kcal oder 2324 kJ, 20 g Fett, 67 g für Diabetiker anzurechnende Kohlenhydrate, 4,9 BE

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden