GesundheitArzneimittel

Bluthochdruck: Teilnehmer für europäische Studie gesucht

19.12.2011

Welche Faktoren beeinflussen die Medikamenteneinnahme von Patienten mit Bluthochdruck? Dieser Frage gehen Forscher der Charité – Universitätsmedizin Berlin gemeinsam mit der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker und Kollegen aus ganz Europa nach. Für ihre Studie suchen sie noch Patienten, die über das Internet teilnehmen.

Arzt misst Patientin den Blutdruck.
Eine neue Studie möchte die Medikamenteneinnahme von Bluthochdruckpatienten verbessern.
© DAK/Schläger

Die Studie im Rahmen des sogenannten ABC-Projekts untersucht, wie regelmäßig vom Arzt verschriebene Medikamente von Patienten eingenommen werden und welche Faktoren die Medikamenteneinnahme beeinflussen. Die Ergebnisse der Studie sollen Informationen liefern, wie Patienten dabei geholfen werden kann, ihre Medikamente der Verschreibung entsprechend einzunehmen. In Deutschland wird die Studie vom Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité durchgeführt.

Teilnehmen können Erwachsene, bei denen der Arzt Bluthochdruck festgestellt hat. Sie müssen dafür lediglich einmalig einen Online-Fragebogen ausfüllen. Weitere Informationen zu der Studie und der Fragebogen stehen unter folgendem Link bereit:

http://epidemiologie.charite.de/abc-project/patient

Das ABC-Project wird von der Europäischen Kommission finanziert, um das Medikamenteneinnahmeverhalten von Patienten in verschiedenen europäischen Ländern zu untersuchen.

RF

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden