WohlfühlenBeratung

Das hilft gegen Schweiß

Apotheker Fabian Henkel  |  26.06.2021

Bei starkem Schwitzen – und da denken wir in erster Linie an das Schwitzen unter den Achseln – können die Betroffenen unter gleich zwei Problemen leiden. Zum einen stören die sichtbaren Schweißflecken, zum anderen der unangenehme Geruch. Für beides gibt es Lösungen.

Mann, steht vor dem Spiegel und nutzt Deo.
Gegen übermäßiges Schwitzen unter den Achseln gibt es spezielle Mittel in der Apotheke, die die Poren verschließen.
© fizkes/iStockphoto

Gegen die übermäßige Schweißbildung können sogenannte Antitranspirante helfen. Sie packen das Übel an der Wurzel und wirken besonders nachhaltig. Denn wo Schweiß gar nicht erst entsteht, kann sich auch der Geruch nicht entwickeln. Sie enthalten Aluminiumsalze, die dafür sorgen, dass sich ein Pfropf in den Schweißdrüsen bildet, der diese verstopft. In der Folge sondert der Körper weniger Schweiß ab. Da der Körper den Pfropf mit der Zeit über die natürliche Abschilferung der Hautzellen beseitigt, muss die Behandlung wiederholt und am besten abends vor der Nachtruhe angewendet werden. Apotheken können Präparate mit höheren Konzentrationen herstellen. Sie trägt man zunächst täglich, dann mehrmals wöchentlich auf. Daneben gibt es auch Mittel mit Gerbstoffen, die ähnlich funktionieren. Sie wirken schwächer und kürzer, sind aber besser verträglich. Deodorants wiederum verhindern, dass Bakterien auf der Haut den an sich geruchlosen Schweiß in unangenehme Gerüche verwandeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden