Gesund lebenGesundheit

Patient mit Übergewicht: Dicke Ärzte halten sich da lieber raus

31.01.2012

"Wer im Glashaus sitzt, ..." – nach diesem Motto scheinen auch viele Ärzte zu handeln. Haben sie selbst Probleme mit zu vielen Kilos auf den Hüften, sprechen sie ihre Patienten auch seltener auf Gewichtsprobleme an. Das zumindest ist das Ergebnis einer Studie der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health and Medical Institutions in Baltimore in den USA.

Arzt mit Apfel in der Hand
Schlanke Ärzte fühlen sich kompetent, ihre Patienten zum Thema Übergewicht zu beraten. Ihre übergewichtigen Kollegen vermeiden das lieber.
© Benny Weber - Fotolia

In ihrer Untersuchung legten die Experten rund 145.000 Ärzten einen 49-Punkte-Fragebogen vor. Darin ging es vor allem darum, wie die Ärzte das Gewicht ihrer Patienten dokumentierten, wie sie das Gespräch über das Thema Gewichtsabnahme beginnen und für wie effektiv sie ihre eigenen Bemühungen halten, die Patienten zu einer Diät oder mehr Sport zu bewegen.

Normalgewichtige Ärzte hatten nicht nur weniger Probleme, das Thema Übergewicht bei ihren Patienten offen anzusprechen, sie schätzen auch ihre eigenen Fähigkeiten zur Beratung der Patienten deutlich besser ein als ihre übergewichtigen Kollegen. So meinten 53 Prozent der normalgewichtigen Mediziner, dass sie in Sachen Diät ein guter Ratgeber sind, beim Thema Sport waren davon sogar 56 Prozent überzeugt. Die dickeren Kollegen schätzten ihre Überzeugungskraft bei diesen Themen mit 37 beziehungsweise 38 Prozent deutlich schlechter ein.

Insgesamt sind die übergewichtigen Ärzte auch weniger davon überzeugt, dass es eine der Kernaufgaben des behandelnden Arztes ist, die Themen Ernährung, Übergewicht und gesunde Lebensweise anzusprechen. Nur 56 Prozent der übergewichtigen Ärzte sehen sich hier in der Pflicht, wobei es bei den normalgewichtigen Ärzten gut 72 Prozent sind.

KK

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden