Baby & FamilieSeniorenGesundheit

Ehepartner: Die Stimme hör ich wohl…

29.08.2013

Egal ob auf einer Party, in der überfüllten Kantine oder in der U-Bahn: Um einem Gespräch trotz Stimmengewirr und Hintergrundgeräuschen folgen zu können, ist oft ein hohes Maß an Konzentration erforderlich. Ehepartner hören sich dabei offenbar besonders gut. Was aber nicht bedeutet, dass sie auch besonders gut aufeinander hören.

Gruppe am Tisch; jüngeres Paar unterhält sich
In einem Stimmengewirr hören sich Ehepartner offenbar besonders gut. Was nicht bedeutet, dass sie auch besonders gut aufeinander hören.
© Robert Kneschke - Fotolia

Lauschten Testpersonen einem Stimmengewirr, in dem auch die Stimme des Lebenspartners enthalten war, nahmen sie die vertraute Stimme im Vergleich zu einer fremden Stimme klarer wahr. Das berichten kanadische Forscher in der Facheitschrift Psychological Science. Sollten die Teilnehmer jedoch wiedergeben, was eine fremde Stimme erzählt hatte, zeigten sich altersbedingte Unterschiede: Personen im mittleren Lebensalter konnten einer fremden Stimme eher folgen, wenn sie zeitgleich mit der Stimme des Partners abgespielt wurde. Wurde sie dagegen mit einer ebenfalls fremden Stimme maskiert, fiel ihnen das deutlich schwerer. Soll heißen: Sie konnten die Stimme ihres Partners leichter herausfiltern. Allerdings nahm diese Fähigkeit mit zunehmendem Alter ab. Die Studienleiterin Ingrid Johnsrude bilanziert augenzwinkernd: "Während Menschen im mittleren Lebensalter ihren Ehepartner problemlos ignorieren können, gelingt das alten Menschen nicht mehr so leicht."

Die Wissenschaftler hatten für ihre Studie Ehepaare zwischen 44 und 79 Jahren gebeten, schriftliche Anweisungen laut vorzulesen und dabei ihre eigene Stimme aufzunehmen. Anschließend bekamen die Studienteilnehmer Kopfhörer und hörten die Stimme ihres Ehepartners oder einer fremden Stimme, die simultan mit einer weiteren unbekannten Stimme abgespielt wurde. Einmal sollten die Testpersonen wiedergeben, was ihr Ehepartner gesagt hatte, ein anderes Mal sollten sie sich darauf konzentrieren, was die fremde Stimme gesagt hatte.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Mikrofonsymbol für den Podcast.
Podcast "gecheckt"

Jetzt reinhören: Jede Woche eine neue Folge!

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden