Gesundheit

Feinstaub: Bäume als Luftverschmutzer?

29.04.2013

Bäume sind wichtig für das Klima, weil sie Kohlendioxid in Sauerstoff umwandeln. Doch ein anderes Gas, das sie abgeben, ist der Gesundheit weniger zuträglich: Es heißt Isopren und verursacht zusammen mit vom Menschen produzierten Schadstoffen Feinstaub. Zu diesem Ergebnis kamen US-amerikanische Forscher.

Straße durch einen Stadtwald, im Hintergrund Gebäude
Die grüne Lunge der Stadt - leider auch Quell für Feinstaub.
© Laiotz - Fotolia

Manche Baumarten setzen Isopren frei, eine gasförmige Substanz, die ihre Blätter vor Sauerstoff-Schäden und Temperaturschwankungen schützen soll, schreiben die Wissenschaftler in der Zeitschrift Proceedings of the National Academy of Science (PNAS). Besonders viel Isopren wird bei höheren Temperaturen gebildet, also zum Beispiel an heißen Sommertagen mittags oder nachmittags. Schon im Jahr 2004 fanden Forscher heraus, dass der Pflanzenstoff offenbar an der Entstehung von Feinstaub beteiligt zu sein scheint. Dies sind kleinste Partikel, die sich unter anderem in der Lunge festsetzen können und dort als Ursache für Lungenkrebs und Asthma vermutet werden. Offen war bislang die Frage, wie genau dieser Feinstaub entsteht.

Einen Mechanismus konnten die Forscher nun aufdecken. Werde Isopren durch die Sonne chemisch verändert, reagiere es mit sogenannten Stickoxiden. Dabei handelt es sich um Schadstoffe, die unter anderem durch Autos, Lastwagen, Flugzeuge oder Kohlkraftwerke in die Luft gelangen. Das Resultat der Reaktion: Feinstaub. Dass die Botschaft, die aus diesen Ergebnissen resultiert nicht "Fällt alle Bäume!" lauten kann, ist klar. Stattdessen sollte dies als weiteres Argument gelten, die von Menschen verursachten Emissionen zu reduzieren, so einer der Autoren Jason Surratt.

hh

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Rötungen und sichtbare Äderchen im Gesicht?

Wir zeigen dir, was du gegen erste Anzeichen von Couperose tun kannst, um Rötungen in Gesicht und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Ältere Frau, hält sich eine Gurkenscheibe vor das Gesicht.
Ernährung

Podcast: Vegan – nicht nur auf dem Teller

Kleidung, Kosmetik oder Taschen: Nicht nur Lebensmittel können tierischen Ursprungs sein. Für die…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden