Arzneimittel

Fortbildungsrekord bei Apothekenmitarbeitern

10.04.2012

Die Fortbildungsfreudigkeit von Apothekern und ihren Mitarbeitern erreichte 2011 ein neues Rekordniveau: Die Apothekerkammern der Länder boten im vergangen Jahr 2.630 Fortbildungsveranstaltungen für Apotheker und andere Apothekenberufe an und konnten dabei 121.000 Teilnehmer registrieren.

Apothekerin berät Kundin.
Um ihre Kunden immer nach dem neuesten Stand der Forschung beraten zu können, besuchen Apotheker regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen.
© ABDA

Apotheker und ihre Mitarbeiter ruhen sich nicht auch ihrem einmal erworbenen Wissen aus. Das zeigen die aktuellen Fortbildungsstatistiken. Die Zahl der angebotenen Fortbildungsveranstaltungen stieg im Vergleich zum Vorjahr erneut um 2,9 Prozent an. Auch bei der Teilnehmerzahl wurde mit über 121.000 Teilnehmern ein neuer Höchststand erreicht.

"In den letzten zehn Jahren haben sich die Teilnehmerzahl und die Anzahl der von den Apothekerkammern angebotenen Fortbildungsmaßnahmen mehr als verdoppelt. Das zeigt zweierlei: Apotheker wissen erstens, wie wichtig eine regelmäßige Fortbildung ist. Zweitens decken die Apothekerkammern diesen Bedarf exzellent ab", sagt Erika Fink, Präsidentin der Bundesapothekerkammer.

Ein thematischer Schwerpunkt der Apothekerkammern waren Fortbildungen zu Rezepturen: Knapp 3.000 Teilnehmer besuchten eine der 93 Fortbildungen zur Rezepturherstellung. Fortbildungen zur Palliativversorgung wurden von mehr als der Hälfte der Apothekerkammern angeboten, zum Teil mehrfach. Apotheker besuchten im Jahr 2011 Zertifikatfortbildungen zu den Themenbereichen Diabetes, Interaktionen, Wundversorgung, Asthma und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Auch die Mustervorträge der Bundesapothekerkammer zu verschiedenen Selbstmedikationsthemen wurden gut angenommen. Mehr als 1.400 Apotheker frischten anhand von Fallbeispielen ihr Wissen zu Husten, Kopfschmerzen, Verstopfung, Schlafstörungen und allergischen Reaktionen auf, um ihre Kunden stets nach dem neuesten Stand des Wissens beraten zu können.

ABDA

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden