JugendlicheGesundheit

Junge Menschen nutzen lieber E-Zigaretten

ZOU  |  17.11.2023

Junge Erwachsene dampfen mittlerweile lieber als dass sie herkömmlich rauchen: Erstmals wurde beobachtet, dass mit 56 Prozent mehr junge Menschen Nikotin durch Dampfen als durch Tabakrauchen aufnehmen.

Junges Mädchen, raucht eine E-Zigarette.
E-Zigaretten sind bei jungen Menschen mittlerweile beliebter als herkömmliche Zigaretten.
© AleksandrYu/iStockphoto

„Wir erleben einen Wandel, bei dem es mehr ‚Niemalsraucher‘ gibt, die dampfen, als herkömmliche Tabakraucher“, sagte Dr. Benjamin Toll von der Medizinischen Universität Südkalifornien. „Das ist eine gewaltige Veränderung: Es ist unwahrscheinlich, dass diese ‚Niemalsraucher‘ anfangen, Tabak zu rauchen – sie werden wahrscheinlich weiter dampfen.“

Das ist einerseits ermutigend, weil E-Zigaretten wahrscheinlich weniger schädlich sind. Andererseits ist aber auch Dampfen nicht harmlos – und deshalb äußern sich die Forschenden in der Fachzeitschrift „JAMA Internal Medicine“ besorgt darüber, dass so viele junge Menschen E-Zigaretten verwenden.

Menschen, die schon seit Jahrzehnten Tabak rauchen, haben ein hohes Krebsrisiko. Hier können E-Zigaretten hilfreich sein, um von brennbaren Zigaretten loszukommen: Die Umstellung auf E-Zigaretten sei zumindest ein Teilgewinn. Besser wäre es aber, die Abhängigkeit ganz hinter sich zu lassen. Für bedenklich halten die Forschenden es, wenn junge Menschen in ihrem Freundeskreis und durch zielgruppenspezifische Werbung zum Dampfen verleitet werden.

Das Forschungsteam hat Daten aus der Population Assessment of Tobacco and Health (PATH) Study verwendet, einer US-amerikanischen repräsentativen Längsschnittstudie, für die seit dem Jahr 2013 sechs Erhebungswellen durchgeführt wurden. Bei der letzten Erhebung konsumierten 14,5 Prozent der Erwachsenen im Alter von 18 bis 24 Jahren regelmäßig E-Zigaretten.

Quelle: DOI 10.1001/jamainternmed.2023.5239

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau im Wald wurde von Mücken gestochen.
Podcast: gecheckt!
Baby & Familie

Podcast: Entzündeter Mückenstich - was tun?

Mückenstiche können sehr unangenehm werden. Meist jucken sie nur, aber manche Insektenstiche…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden