Gesund leben

Kokosnuss liefert Top-Sportgetränk

20.08.2012

Kokosnusswasser toppt andere Sportgetränke – zumindest bei leichter Anstrengung. Zu diesem Fazit kommt eine US-amerikanische Studie, deren Ergebnisse jetzt auf einer Tagung der American Chemical Society (ASC) in Philadelphia vorstellt wurden.

Zwei Kokusnusshälften
Kokosnusswasser füllt die Nährstoffe, die Sportler durch moderates Training verlieren, wieder auf.
© shulevich - Fotolia

"Kokosnusswasser ist ein natürliches Getränk, das fast alles hat, was der Durchschnittssportler braucht", sagt die Wissenschaftlerin Dr. Chhandashri Bhattacharya. Es enthalte fünfmal mehr Kalium als gängige isotonische Getränke. Dies sei gerade mit Blick auf Muskelkrämpfe wichtig. "Wann immer jemand Muskelkrämpfe bekommt, kann Kalium helfen, sie wieder loszuwerden", so Bhattacharya. Kokosnusswasser sei ein gesundes Getränk, das die Nährstoffe, die Sportler durch moderates Training verlieren, wieder auffülle. Zudem sei das Getränk reich an Antioxidanzien, preist die Forscherin die Vorzüge des Kokos-Getränks.

Einziger Nachteil: Für schweißtreibenden Sport ist der Kokosnuss-Drink weniger gut geeignet. Denn wer viel schwitzt, verliert jede Menge Salz und damit Natrium. Im Vergleich zu den untersuchten isotonischen Getränken, die rund 600 Milligramm Natrium pro Liter aufwiesen, enthielt ein Liter Kokosnusswasser nur 400 Milligramm Natrium. Kokosnusswasser alleine könne das verlorene Natrium nicht ersetzen, so Bhattacharya.

Kokosnusswasser ist die klare Flüssigkeit, die sich in größeren Mengen im Inneren junger, noch grüner Kokosnüsse findet. In vielen tropischen Ländern ist dies ein gängiges Getränk, das mit einem Strohhalm versehen von Straßenhändlern oder Strandverkäufern angeboten wird.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Plötzlich auftretende, flüchtige Rötungen?

Wir zeigen dir, was hinter Hautrötungen im Gesicht und entzündlichen Symptomen wie Papeln und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Ältere Frau, hält sich eine Gurkenscheibe vor das Gesicht.
Ernährung

Podcast: Vegan – nicht nur auf dem Teller

Kleidung, Kosmetik oder Taschen: Nicht nur Lebensmittel können tierischen Ursprungs sein. Für die…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden