SeniorenGesundheitHaut, Zähne & Schönheit

Kranke Zähne noch vor Herz-OP ziehen?

27.02.2014

Infizierte Zähne werden häufig noch vor einer anstehenden Herz-OP entfernt, damit die Infektion nicht auf das Herz übergeht. Die Ergebnisse einer aktuellen Studie aus den USA legen jetzt jedoch nahe, dass die vorsorgliche Zahnentfernung nicht für alle Patienten der beste Weg ist.

Mann mit Zahnschmerzen auf dem Behandlungsstuhl beim Arzt
Üblicherweise werden kranke Zähne noch vor einer anstehenden Herz-OP entfernt. Dabei ist dies nicht für jeden Patienten der beste Weg.
© Adam Gregor - Fotolia

Forscher der Mayo Clinic in Rochester, USA, hatten den Operationsverlauf und das Auftreten von Komplikationen bei rund 200, meist männlichen Herzpatienten verfolgt, denen vor einer Herz-OP kranke Zähne gezogen worden waren. Ein Infekt oder Abszess an den Zähnen kann im Verlauf einer Herzoperation weitere Infektionen begünstigen. Kommt es beispielsweise zu einer Entzündung der Herzinnenhaut, medizinisch Endokarditis genannt wird, kann diese im schlimmsten Fall tödlich verlaufen. Das Ziehen der kranken Zähne soll diese Gefahr verringern.

Die Ergebnisse zeigten jetzt jedoch, dass von den untersuchten Patienten trotz der Zahnentfernung immer noch etwa einer von zehn starb oder Komplikation wie Blutungen, Schlaganfall oder Nierenversagen hatte, berichten die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift The Annals of Thoracic Surgery. Warum die Zahl trotz vorsorglicher Zahnentfernung so hoch sei, ist den Forschern noch nicht ganz klar. Sie vermuten, dass neben dem Stress, den das Ziehen der Zähne, aber auch die Herz-OP selbst mit sich bringe, auch andere Faktoren eine Rolle spielen könnten, etwa die Schwere der Herzkrankheit, andere Gesundheitsprobleme oder wie ein Patient auf die Narkose reagiere. Diese Einflussfaktoren müssten daher bei der Entscheidung für oder gegen die vorherige Zahnentfernung immer berücksichtigt werden, raten die Forscher. Kranke Zähne vor der Herz-OP zu entfernen, sei nicht per se zu empfehlen. Besser sei es, dies für jeden Patienten individuell zu entscheiden.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Fresubin® herzhaft – Herbstzeit ist Suppenzeit

Trinknahrung muss nicht einseitig oder langweilig sein – kennen Sie z.B. schon unsere herzhaften…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Frau schnäuzt sich die Nase in herbstlicher Natur.
Top Aktuell
Naturheilkunde

Podcast: Heilpflanzen gegen Erkältung Teil 2

Es gibt Heilpflanzen, die richtig angewendet Erkältungsbeschwerden spürbar dämpfen. Welche das sind,…

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden