Gesund lebenGesundheit

Länger leben mit viel Chili

19.12.2019

Wer gern scharf isst, kann dies seiner Gesundheit zuliebe ruhig weiter tun: Eine Studie aus Italien hat ergeben, dass der regelmäßige Verzehr von Chili mit einer insgesamt um 23 Prozent geringeren Sterblichkeit verbunden war. Dabei scheint die Art der Zubereitung unerheblich zu sein, denn in Untersuchungen aus China und den USA wurden bereits ähnliche Effekte beschrieben.

Chili wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus.
Chili verleiht dem Essen nicht nur Würze, sondern ist auch noch gut für die Gesundheit.
© Picture-Factory - Fotolia

Menschen, die mindestens viermal pro Woche Chili aßen, starben im Studienzeitraum von 8 Jahren zu 40 Prozent seltener an Herzinfarkten und nur halb so oft an Schlaganfällen wie Menschen, die kein Chili aßen. Diese italienische Studie mit knapp 23.000 Teilnehmern ist die erste Arbeit aus Europa, die positive Effekte von Chili beschreibt. Zuvor waren gesundheitsfördernde Wirkungen bereits in Studien aus China und den USA beobachtet worden. Studienautorin Marialaura Bonaccio sagte: „Eine interessante Tatsache ist, dass der Schutz unabhängig von der Art der Ernährung war. Mit anderen Worten: Die einen befolgten eine gesunde mediterrane Ernährung, andere aßen weniger gesund, aber für alle hatte Chili eine schützende Wirkung.“

Chilischoten werden seit Jahrhunderten wohltuende Eigenschaften aller Art zugeschrieben, meist aufgrund von Anekdoten, Traditionen oder auch Magie. Bonaccio ist der Meinung, dass dies wissenschaftlich untermauert werden sollte: „Es ist wichtig, dass sich die Forschung ernsthaft damit befasst. Wir wissen jetzt, dass die verschiedenen Pflanzen der Capsicum-Arten, obwohl sie auf der ganzen Welt auf unterschiedliche Weise verzehrt werden, eine Schutzwirkung auf unsere Gesundheit ausüben können.“ Die Studie veröffentlichte die Fachzeitschrift Journal of the American College of Cardiology.

ZOU

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden