Gesund lebenSeniorenGesundheit

Lebensumstände, die das Rheuma-Risiko erhöhen

20.03.2013

Die Lebensweise sowie bestimmte Vorerkrankungen scheinen Rheuma Vorschub zu leisten. Zu diesem Schluss kommt ein Team britischer Wissenschaftler im Fachblatt Annals of Rheumatic Diseases. Was im Volksmund kurz Rheuma oder Gelenkrheuma heißt, nennen Ärzte rheumatoide Arthritis. Es handelt sich dabei um eine chronische Gelenkentzündung.

Mutter trägt ihre Tochter auf dem Rücken, beide tragen Sonnenbrillen
Mütter mit nur einem Kind haben ein geringeres Rheuma-Risiko als Frauen mit mehr als zwei Kindern.
© yanlev - Fotolia

Für ihre Studie hatten die Forscher über 25.000 Personen im Alter zwischen 40 und 79 Jahren über mehrere Jahre hinweg verfolgt. Von diesen erkrankten knapp 190 an rheumatoider Arthritis. Im Vergleich mit gesunden Studienteilnehmern stellte sich heraus, dass Rauchen, Übergewicht und Diabetes offenbar das Risiko, die Krankheit zu bekommen, erhöhte. Bei Studienteilnehmern, die geringe Mengen an Alkohol tranken und in einer höheren gesellschaftlichen Schicht angesiedelt waren, trat die Gelenkentzündung dagegen seltener auf. Speziell bei Frauen zeigten sich weitere Faktoren: Diejenigen, die mehr als zwei Kinder hatten, bekamen häufiger rheumatoide Arthritis als kinderlose Frauen.

Mit diesen Erkenntnissen ließen sich Personen, die ein erhöhtes Risiko für rheumatoide Arthritis haben, frühzeitig identifizieren und der Krankheit entgegensteuern, hoffen die Forscher. Unter der chronischen Gelenkerkrankung leiden in Deutschland rund 440.000 Menschen. Die meisten Betroffenen erkranken im Alter zwischen 40 und 70 Jahren. Warum die Krankheit genau entsteht, ist noch unklar, aber offenbar spielen neben erblichen Faktoren auch Lebensgewohnheiten und Vorerkrankungen eine Rolle.

HH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden