Arzneimittel

NRW: Apotheker kämpfen für PTA-Ausbildung

18.02.2013

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen (NRW) will die Ausbildung von pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA) nicht länger mitfinanzieren, was die PTA-Schulen in Bedrängnis bringt. Die Apotheker in NRW kämpfen für den Erhalt dieser Ausbildung.

PTA bekommt das Herstellen einer Rezeptur erklärt
Pharmazeutisch-technische Assistenten lernen in ihrer Ausbildung auch die Herstellung individueller Arzneimittel.
© ABDA

Laut Apothekerkammern und -verbänden in NRW zahlen PTA-Schüler derzeit 200 Euro Schulgeld im Monat. Künftig könnten es bis zu 378 Euro sein, wenn das Land die finanzielle Unterstützung streiche. Eine Summe, die für viele junge Menschen eine zu große Hürde sei. Schon jetzt gebe es sinkende Bewerberzahlen. Dadurch kommen die PTA-Schulen in existenzielle Nöte. Bereits zwei haben ihre Schließung bekanntgegeben. Dabei werden PTA dringend benötigt: Der tatsächliche Bedarf an Fachkräften in den Apotheken sei schon jetzt sehr viel höher als die Zahl der PTA-Schüler. Zudem handele es sich um einen attraktiven und zukunftssicheren Ausbildungsberuf.

Die Apotheker wollen nun den "völligen Kollaps" der Ausbildung verhindern. Sie plädieren dafür, die Ausbildung in öffentliche Berufskollegs zu verlagern. Lehrkräfte, Räume und Verwaltungsstrukturen seien dort bereits vorhanden. Lediglich für den fachlichen Anteil an der Ausbildung würden zusätzliche Ressourcen benötigt. Hier wären die Apotheker-Organisationen aber bereit, wie auch in der Vergangenheit, finanzielle Unterstützung zu leisten. Die Ausbildung an Berufskollegs könnte für die Schüler kostenlos angeboten werden.

PZ/SCH/FH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden