Gesundheit

Rippenbruch bei Helene Fischer: Wie ernst ist die Verletzung?

NK  |  21.03.2023

Schlager-Star Helene Fischer hat sich bei den Proben zu ihrer geplanten Tour eine Rippenfraktur zugezogen. Nun muss die Sängerin mehrere Auftritte verschieben. Wie ernst ist eine solche Verletzung?

Helene Fischer.
Helene Fischer muss wegen einer Rippenfraktur einige Shows ihrer geplanten Tour absagen.
© picture alliance/dpa | Hendrik Schmidt

Ein Rippenbruch ist eine häufige Verletzung, die meist durch einen direkten Aufprall oder Stoß gegen den Brust entsteht. In der Regel heilt die Fraktur innerhalb einiger Wochen folgenlos aus, ohne dass eine Operation erforderlich ist. Betroffene haben jedoch meist über drei bis sechs Wochen starke Schmerzen, die sich beim tiefen Ein- und Ausatmen, Bewegungen, Husten oder Niesen verstärken. Patienten können in der Regel ihren Alltag normal bewältigen, sollten aber auf körperliche Belastung verzichten. "Manchmal seien höhere Mächte am Werk", schreibt Helene Fischer auf Instagram in einem Beitrag in ihre Fans. "Glaubt mir, ich hätte es mir auch anders gewünscht, allerdings muss ich dem dringenden ärztlichen Rat folgen."

„Dass diese Verletzung der Künstlerin in ihrem Umfeld zurecht durchaus ernst genommen wird, zeigt die Absage der Konzerte. Die hohe körperliche Intensität der Auftritte von Helene Fischer lässt dies zur Vermeidung von schwerwiegenden Folgen als eine sehr sinnvolle Vorsichtsmaßnahme erscheinen“, erklärt dazu Experte Prof. Dr. Steffen Ruchholtz, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU).

Sind durch den Rippenbruch keine zusätzlichen Schäden wie eine Verletzung des Lungenflügels aufgetreten, besteht die Therapie in der Regel aus der Gabe von nicht-steroidalen Scherzmitteln wie Ibuprofen oder Diclofenac. Bei stärkeren Schmerzen kann der Arzt auch Opioide verschreiben. Ohne Komplikationen heilt ein Rippenbruch in vier bis sechs Wochen aus. Ist ein Aufenthalt im Krankenhaus oder eine Operation notwendig, kann sich die Zeit bis zur Genesung entsprechend verlängern.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Podcast: gecheckt!
Medizin

Podcast: Mundgeruch vermeiden

Wenn es nach den Spaghetti mit Knoblauch nicht gut riecht, beschwert sich höchstens die Umgebung.…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden