FrauengesundheitSeniorenPsyche

Selbstmitgefühl senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

ZOU  |  25.12.2021

Sich selbst gegenüber freundlich und achtsam zu sein, hat messbare Vorteile: Frauen mittleren Alters, die sich selbst Mitgefühl entgegenbrachten, hatten in einer Studie ein geringeres Risiko, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln. Das galt sogar unabhängig von anderen üblichen Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Insulinresistenz und einem erhöhten Cholesterinspiegel.

Frau, hält sich ihre Hände auf die Brust und lächelt.
Mitfühlend und achtsam mit sich selbst umgehen: Das tut nicht nur der Psyche gut, sondern offenbar auch der körperlichen Gesundheit.
© fizkes/iStockphoto

Frauen, die ihr Selbstmitgefühl auf einer Skala höher bewerteten, hatten in der Studie gesündere Blutgefäße: Ihre Halsschlagadern hatten dünnere Wände und weniger Ansammlungen von Plaque. Über Jahre hinweg bekamen sie seltener Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkte und Schlaganfälle. Dieser Effekt war auch noch zu beobachten, wenn die Forscher andere Faktoren einbezogen, die die Ergebnisse von Herz-Kreislauf-Erkrankungen beeinflussen könnten, beispielsweise körperliche Aktivität, Rauchen und depressive Symptome.

„Diese Ergebnisse unterstreichen, wie wichtig es ist, Freundlichkeit und Mitgefühl zu üben, insbesondere sich selbst gegenüber. Wir durchleben außerordentlich stressige Zeiten, und unsere Forschung legt nahe, dass Selbstmitgefühl sowohl für unsere geistige als auch für unsere körperliche Gesundheit unerlässlich ist“, sagte Prof. Rebecca Thurston von der Universität Pittsburgh.

Achtsamkeit und Selbstmitgefühl werden häufig empfohlen, um chronischen Stress zu bewältigen. Auch bei der Behandlung von Angstzuständen, Reizbarkeit und leichten Depressionen sind diese Techniken nachweislich hilfreich.

Untersuchungen auf der ganzen Welt zeigen, dass Frauen von der sich hinziehenden Pandemie besonders betroffen sind – sie kümmern sich um Kinder und ältere Verwandte und oft auch als Pflegekräfte um andere Erwachsene.

Quelle: DOI 10.1037/hea0001137

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Plötzlich auftretende, flüchtige Rötungen?

Wir zeigen dir, was hinter Hautrötungen im Gesicht und entzündlichen Symptomen wie Papeln und…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Ältere Frau, hält sich eine Gurkenscheibe vor das Gesicht.
Ernährung

Podcast: Vegan – nicht nur auf dem Teller

Kleidung, Kosmetik oder Taschen: Nicht nur Lebensmittel können tierischen Ursprungs sein. Für die…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Themen-Special Sensible Haut

Alles rund um sensible Haut, Rosacea und Couperose lesen Sie hier.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden