Senioren

Ehrenamt im Ausland: Menschen ab 50 können Stipendium gewinnen

29.09.2014

Menschen ab dem 50. Lebensjahr, die sich ehrenamtlich im Ausland engagieren möchten, können derzeit zum zweiten Mal ein Stipendium für die Teilnahme an einem Freiwilligendienst im Ausland gewinnen. Das mit 2.000 Euro dotierte "weltweit aktiv"-Stipendium wird von den gemeinnützigen Vereinen Deutsche Seniorenliga e.V. und Experiment e.V. vergeben.

Bäcker, ca. Ende 60 und sehr junger Mann (Azubi?) in Backstube beim Teigkneten
Anderen den eigenen Erfahrungsschatz zur Verfügung zu stellen: nur einer von mehreren Beweggründen für eine ehrenamtliche Tätigkeit - auch im Ausland.
© contrastwerkstatt - Fotolia

"Die hohe Zahl an Bewerbungen im letzten Jahr zeigt das enorme Interesse auch älterer Menschen für die Freiwilligenarbeit im Ausland", sagt Erhard Hackler, geschäftsführender Vorstand der Seniorenliga. "Viele möchten – ob während oder nach dem Arbeitsleben – neue Erfahrungen in gemeinnützigen Projekten machen und suchen deshalb nach einer Möglichkeit, ihren Erfahrungsschatz und ihre Arbeitskraft anderen zur Verfügung zu stellen", erläutert Hackler die Beweggründe.

Mit dem "weltweit aktiv"-Stipendium bietet Experiment e.V. Freiwilligendienste zwischen vier und zwölf Wochen in 15 ausgewählten Ländern an:

  • Südamerika: Argentinien, Chile, Ecuador, Peru
  • Mittelamerika: Guatemala und Mexiko
  • Afrika: Benin und Südafrika
  • Europa: Irland und Türkei
  • Asien: Indien, Laos und Nepal
  • Ozeanien: Australien und Neuseeland

Die Teilnehmenden können dabei Projekte in verschiedenen Bereichen wie Bildung, Gesundheit, Soziales etc. unterstützen. Eine Übersicht über die Freiwilligendienst-Programme gibt es auf der Internetseite von Experiment e.V.: www.experiment-ev.de. Der Ausreisezeitraum ist frei wählbar in Absprache mit Experiment e.V. und dem betreffenden Projekt im Ausland, mindestens aber nach dem 1. März und bis zum 1. November 2015. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 15. November 2014. Die Bewerbungsbedingungen und weitere Infos finden Interessierte auf der Webseite www.weltweit-aktiv.org.

FH

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden