Baby & Familie

Jungen: Weibliche Brust durch Lavendel- und Teebaumöl?

20.03.2018

Inhaltsstoffe von Lavendel- und Teebaumöl wirken einer neuen Studie zufolge ähnlich wie weibliche Sexualhormone. Beobachtungen zeigen, dass vermehrter Kontakt zu diesen ätherischen Ölen bei Jungen vor der Pubertät zu einem unnormalen Brustwachstum führen kann.

Bestimmte ätherische Öle könnten bei Jungen zu einem unnormalen Brustwachstum führen.
Bestimmte ätherische Öle beeinflussen offenbar den Hormonhaushalt.
© juefraphoto - Fotolia.com

Experimente an menschlichen Zellen zeigten, dass bestimmte ätherische Öle den Hormonhaushalt stören können. Dies berichten die Wissenschaftler um Tyler Ramsey vom National Institutes of Health in Bethesda, USA, im Fachmagazin Endocrine Society. Für die Studie wurden acht Bestandteile von Lavendel- und Teebaumöl untersucht. Bereits erste Versuche zeigten, dass die Substanzen ähnlich wie das weibliche Sexualhormon Östrogen wirken und die Aktivität von Androgenen, wie beispielsweise Testosteron, hemmen. Dies könne bei Jungen unter anderem zu einem vermehrten Brustwachstum vor der Pubertät führen. Werden die Öle weggelassen, normalisiere sich die Brust wieder.

Problematisch hierbei sei, dass diese Öle in zahlreichen medizinischen und kosmetischen Produkten enthalten sind, wie etwa in Seifen, Cremes oder auch Parfums. Zudem werden sie häufig auch als Raumduft verwendet. „Unsere Studienergebnisse belegen, dass Lavendel- und Teebaumöl potentielle Gesundheitsrisiken bergen und weiter untersucht werden sollten“, sagt Ramsey. Bedenklich sei außerdem, dass die acht untersuchten Stoffe auch in mindestens 65 weiteren ätherischen Ölen enthalten seien. Aufgrund ihrer Ergebnisse raten die Forscher, solche Öle mit Vorsicht zu verwenden.

SJG

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden