Beratung

Wie funktioniert eine Nasendusche?

Apotheker Fabian Henkel  |  04.02.2021

Mithilfe einer Nasendusche spült man seine Nase mit einer Salzlösung – zum einen Nasenloch hinein, zum anderen wieder heraus. Dadurch lassen sich Krankheitserreger, Sekret und Pollen aus der Nase befördern. Das ist kein Hexenwerk, erst recht nicht, wenn man ein paar Tipps beherzigt.

Mithilfe einer Nasendusche lassen sich Schleim, Sekret, Krankheitserreger und Pollen aus der Nase entfernen.
© AndreyPopov/iStockphoto

Generell empfehle ich, die ganze Prozedur an einem großen Waschbecken durchzuführen und bei der Anwendung den Mund leicht zu öffnen. In der Regel läuft die Salzlösung schon allein aufgrund der Schwerkraft aus der Dusche durch das Nasenstück in die Nase hinein – entweder, wenn man das Ventil öffnet, oder bei kannenförmigen Duschen, wenn man sie kippt. Mit leichtem Druck auf das Gefäß kann man den Fluss unterstützen.

Ist die Nase zu verstopft, das Nasenloch wechseln und damit die umgekehrte Fließrichtung ausprobieren. Funktioniert das nicht, die Dusche lieber zu einem späteren Zeitpunkt erneut testen. Wichtig ist auch, die Salzlösung richtig herzustellen, da sonst die Schleimhaut geschädigt werden kann. Das gelingt zum Beispiel mit vorportionierten Salz-Beutelchen aus der Apotheke. Damit sich keine Keime in der Nasendusche ansiedeln, empfehle ich, diese vor und nach dem Gebrauch zu spülen und ab und zu auszukochen oder in die Spülmaschine zu geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Podcast "gecheckt!"
Schwangere Frau sitzt auf dem Sofa.
Podcast: gecheckt!
Baby & Familie

Podcast: Medikamente in der Schwangerschaft

Werdende Mütter haben bisweilen gesundheitliche Probleme. Hören Sie in diesem Podcast, welche…

Apotheken Magazin

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Das Apotheken Magazin ist eine kostenlose Zeitschrift für Apothekenkunden, die fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

nach oben
Notdienst finden