Baby & FamilieGesundheit

Wie Jugendliche zu "Komasäufern" werden

29.10.2013

Ein leichter Zugang zum Alkohol verführt Jugendliche schneller zum "Komasaufen". Je einfacher Bier oder Wein verfügbar sind, desto größer das Risiko für ein erstes Rauschtrinken. Das ergab eine Studie der Krankenkasse DAK und des Kieler Instituts für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT-Nord).

Junge betrunkene Frau liegt mit geschlossenen Augen inmitten leerer Alkoholflaschen
Eine aktuelle Studie mit Jugendlichen hat untersucht, wie es zum "Komasaufen" kommt.
© runzelkorn - Fotolia

Bei Jugendlichen mit leichterem Alkohol-Zugang lag das Risiko für ein erstmaliges Rauschtrinken um 26 Prozent höher als bei Studienteilnehmern, die nur schwer oder gar nicht an Alkohol gelangten. "Dieser Unterschied beim Alkoholkonsum ist bedeutsam", erklärt Professor Dr. Reiner Hanewinkel als Studienleiter des IFT-Nord. Es gebe einen klaren Zusammenhang zwischen dem ersten Rauschtrinken und der wahrgenommenen Verfügbarkeit von Alkohol.

Für die Langzeit-Untersuchung wurden 1.128 Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren über zwei Jahre lang beobachtet. Bei Studienbeginn hatten die Schüler in ihrem Leben noch nie fünf oder mehr alkoholische Getränke bei einer Gelegenheit getrunken. Dieser Konsum gilt unter Fachleuten als Kriterium für das Rauschtrinken, das unter Fachleuten mit dem englischen Begriff Binge Drinking bezeichnet wird. Die Jugendlichen wurden auch gefragt, wie leicht sie an Bier oder Wein herankamen.

DAK/RF

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden