Bei Schuppenflechte auf Bauchumfang und Blutdruck achten

Übergewicht abzubauen kann für Patienten mit Schuppenflechte doppelt nützlich sein. Entzündungen könnten den gemeinsamen Nenner zwischen Bauchumfang und Psoriasis darstellen.

Bauch mit Maßband
Menschen mit Psoriasis wird empfohlen auf den Bauchumfang zu achten.
© Simone van den Berg - Fotolia.com

Patienten, die an Schuppenflechte leiden, besitzen ein erhöhtes Risiko, ein sogenanntes metabolisches Syndrom zu entwickeln. Das ergab eine US-amerikanische Studie. Danach war die Wahrscheinlichkeit für Bluthochdruck und Diabetes bei dieser Patientengruppe fast doppelt so hoch wie bei Personen ohne Schuppenflechte. Besonders deutlich zeigte sich der Zusammenhang bei Frauen.

Von einem metabolischen Syndrom spricht man, wenn drei oder mehr der folgenden Messwerte erhöhte sind:

  • Bauchumfang über 103 cm (Männer) beziehungsweise 89 cm (Frauen)
  • Blutdruck über 130/85 mmHg
  • Nüchterblutzucker über 100 mg/dl
  • Blutfette
  • Triglyceride über 150 mg/dl
  • HDL unter 40 mg/dl (Männer) beziehungsweise 50 mg/dl (Frauen)

Die Studienautoren empfehlen daher, bei diesen Patienten gezielt Bauchumfang und Blutdruck zu kontrollieren und ihnen bei Übergewicht zu einer Gewichtsreduktion zu raten. Das vermindert sicher das Risiko für Herz und Kreislauf und nützt möglicherweise auch der Therapie der Schuppenflechte. Als Ursache der Risikoerhöhung nehmen die Wissenschaftler unter anderem chronische Entzündungen an.

MP

Das könnte Sie auch interessieren

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden