Entenbrust auf Rucola-Romanasalat

Dazu wird ein knuspriges Baguette mit Kräuterbutter gereicht.

Ihor Smishko/iStockphoto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 kleiner Romana-Salat
  • 1 Bund Rucola
  • 150 g Kirschtomaten
  • 3 EL Sherryessig
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL süßer Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g geräucherte, aufgeschnittene Entenbrust
  • 1 kleines Baguette
  • 40 g Gorgonzola
  • 40 g Kräuterbutter

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Romana-Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Rucola putzen, waschen und grob hacken. Kirschtomaten waschen und halbieren. Das Baguette mit dem Messer ein- aber nicht durchschneiden, die Kräuterbutter zwischen die Scheiben streichen. In den Backofen legen und etwa 10 Minuten aufbacken. In einer Salatschüssel den Sherryessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Senf mit einem Schneebesen zu einer Sauce verrühren. Knoblauch schälen, pressen und dazu geben. Romana- und Rucolasalat in der Sauce wenden und auf Tellern anrichten. Die Entenbrustscheiben locker darauf verteilen. Das Baguette dazu servieren.

Nährwerte pro Portion:

300 kcal (1250 kJ), 18 g Fett, 23 g verwertbare Kohlenhydrate, 2,3 BE

Medikamente ohne Zuzahlung

Alle zwei Wochen neu: die aktuelle Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel.

Anzeige
Anzeige

Wirksame Gesichtspflege bei Rosacea

Rötungen im Gesicht können unangenehm sein. Die sebamed Forschung hat eine spezielle Pflegeserie…

Arzneimitteldatenbank

Medikamenten-Name oder Wirkstoff eingeben für mehr Informationen.

Telepharmazie

Sie suchen eine Apotheke mit Telepharmazieangebot?

Krankheiten von A - Z

In diesem Lexikon finden Sie umfassende Beschreibungen von etwa 400 Krankheitsbildern

Neue Apotheken Illustrierte

Alle 14 Tage neu in Ihrer Apotheke: Die NAI ist ein Magazin, das fundiert und leicht verständlich alle Fragen rund um die Gesundheit beantwortet.

nach oben
Notdienst finden